Werders U 23 verliert 0:1 in Meppen

Das neue Trainerteam der U 23 musste zum Auftakt eine Niederlage einstecken.
U23
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Sein Team legte eigentlich kein schlechtes Spiel in der MEP-Arena hin und kam auch zu einigen guten Möglichkeiten. So scheiterte Melvyn Lorenzen nach Zuspiel von Florian Bruns am Meppener Torwart Benjamin Gommert (17.), Oliver Hüsing traf nach einer Hereingabe von Levent Aycicek per Kopf nur den Posten und der Nachschuss von Florian Bruns wurde noch zur Ecke abgeblockt (26.). Aber auch Meppen hatte die große Chance in Führung zu gehen: Ein Kopfball von Jens Robben verfehlte nur knapp sein Ziel (39.).

Werders U 23 musste zum Auftakt in die Regionalliga-Saison 2013/2014 eine Niederlage einstecken. Die Grün-Weißen verloren am Sonntagnachmittag beim SV Meppen mit 0:1 (0:0). „Leider waren wir heute nicht effektiv genug und haben unsere Chancen nicht genutzt", zeigte sich Werder-Coach Viktor Skripnik nach dem Schlusspfiff enttäuscht.

Ähnlich verlief der zweite Durchgang. Werder war in einer äußerst ausgeglichenen Partie die vielleicht etwas aktivere Mannschaft, nutzte die sich bietenden Chancen aber nicht. Auch dem eingewechselten Davie Selke wollte kein Treffer gelingen. Erst scheiterte er per Seitenfallzieher an Torwart Gommert (70.) und auch nach Zuspiel von Julian von Haacke konnte er den Meppener Keeper nicht überwinden (73.).

Die Hausherren machten es zwischendurch besser: Nach einer Ecke nickte Timo Scherping zum viel umjubelten Siegtreffer in den Winkel ein (72.). Werder versuchte zwar anschließend noch einmal auf den Ausgleich zu drängen, doch Nennenswertes wollte dem grün-weißen Nachwuchs nicht mehr gelingen.

Am kommenden Sonntag, 18.08.2013, steht das erste Heimspiel für die Bremer an. Dann empfängt das Team von Coach Viktor Skripnik um 14 Uhr den Aufsteiger SV Eichede im Stadion „Platz 12".

von Norman Ibenthal und Kevin Weber Roldán

SV Meppen: Gommert - Meier, Hahn (70. Selishta), Schmik, Thomas - Robben, Watahiki, Scherping (79. Pasiov), Schepers, Wagner - Kremer (83. Olthoff)

Werder Bremen: Otremba - Obst, Hüsing, Rehfeldt, Sternberg - Bruns, Fröde, von Haacke, Aycicek (63. Hernandez), Hilßner (56. Selke) - Lorenzen (72. Kobylanski)

Tor: 1:0 Scherping (72.)

Gelbe Karten: Wagner, Schmik (beide Meppen) - Selke (Werder)

Schiedsrichter: Dennis Senning

MEP-Arena: 1.874 Zuschauer