Werders U 23 am Sonntag in Wilhelmshaven

Levent Aycicek trifft, sofern er nicht bei den Profis dabei ist, am Sonntag mit Werders U 23 auf den SV Wilhelmshaven.
U23
Donnerstag, 10.04.2014 // 11:57 Uhr

Das Topspiel gegen die „Wölfe" ist verarbeitet, Werders U 23 bleibt dem Tabellenführer dicht auf den Fersen und schaut optimistisch auf die kommenden Aufgaben...

Das Topspiel gegen die „Wölfe" ist verarbeitet, Werders U 23 bleibt dem Tabellenführer dicht auf den Fersen und schaut optimistisch auf die kommenden Aufgaben. Die nächste Herausforderung wartet am Sonntag, 13.04.2014, auf die Grün-Weißen. Um 15 Uhr tritt das Team von Coach Viktor Skripnik im Jadestadion beim SV Wilhelmshaven an. Bei WERDER.de gibt es die wichtigsten Fakten zum Spiel.

SV Wilhelmshaven - Werder U 23, Sonntag, 13.04.2014, 15 Uhr, Jadestadion:

Das sagt U 23-Coach Viktor Skripnik: „Wir wollen weiterhin die Rolle des Verfolgers einnehmen, Wolfsburg unter Druck setzen und die Liga damit spannend halten. Daher werden wir wieder sehr konzentriert in die Begegnung gegen Wilhelmshaven gehen und versuchen, drei Punkte zu holen. Das wird auf jeden Fall eine interessante Partie. In Wilhelmshaven treffen wir auf einige ehemalige Werderaner, die sich gegen ihren Ex-Verein sicherlich besonders beweisen möchten. Dazu will Wilhelmshaven so schnell wie möglich aus dem Abstiegskampf raus."

Das sagt Torben Rehfeldt: „Wir sind in Wilhelmshaven sicherlich in der Favoritenrolle und werden das Spiel genauso angehen wie die letzten Partien. Für uns ist jetzt jedes Spiel ein Endspiel. Wir wissen, dass, wenn wir patzen, das Rennen um die Spitze schnell vorbei sein kann. Genauso wollen wir aber auch da sein, wenn Wolfsburg ausrutschen sollte."

Tabellensituation:
2. Werder Bremen U 23, 27 Spiele, 17 Siege, 4 Unentschieden, 6 Niederlagen, 52:38 Tore, 55 Punkte
15. SV Wilhelmshaven, 28 Spiele, 5 Siege, 12 Unentschieden, 11 Niederlagen, 28:43 Tore, 27 Punkte

Die letzten 5 Spiele von Werders U 23:
VfL Wolfsburg II (H): 1:1
BV Cloppenburg (A): 2:0
TSV Havelse (H): 1:0
VfR Neumünster (A): 1:0
SC Victoria Hamburg (A): 4:1

Die letzten 5 Spiele des SV Wilhelmshaven:
SC Victoria Hamburg (A): 1:1
ETSV Weiche Flensburg (H): 3:1
VfB Oldenburg (A): 1:4
Eint. Braunschweig II (H): 0:4
SV Eichede (A): 1:0

Top-Torjäger:
Werder U 23: Martin Kobylanski (11), Florian Bruns (8), Davie Selke (6)
SV Wilhelmshaven: David Loheider, Alessandro Ficara (beide 6), Alessandro Alfieri, Gazi Siala (beide 3)

Verletzt, angeschlagen oder gesperrt:
Kein Einsatz: Predrag Stevanovic (Trainingsrückstand), Melvyn Lorenzen (Reha nach Knie-OP)
Einsatz fraglich: Max Wegner (muskuläre Probleme)

Gelbsperre droht: Clemens Schoppenhauer (4)

Werders Bilanz gegen den SV Wilhelmshaven:
19 Spiele, 10 Siege, 2 Unentschieden, 7 Niederlagen

Der letzte Vergleich (20.10.2013): Werder U 23 - SV Wilhelmshaven 3:1

Werder Bremen: Wolf - Rehfeldt, Dudda, Pavlovic (46. Hilßner), Sternberg - Bruns, Trybull, von Haacke, Aycicek - Kobylanski (83. Selke), Lorenzen (46. Hernandez)

SV Wilhelmshaven: Siegl, A. Hyde, Ficara (89. Etsumori), Buduar (66. Abou Khalil), Braun, Alfieri (77. Jahdadic), Tietz, Gödde, Eleftheriades, Siala, Plendiskis

Tore: 1:0 Kobylanski (17.), 1:1 Alfieri (18.), 2:1 Kobylanski (33.), 3:1 Aycicek (86.)

Wettervorhersage:
10 -13 Grad, wolkig, 20 % Regenrisiko

Schiedsrichter: Murat Yilmaz (Hamburg)
Assistenten: Philipp Steiner, Dennis Voß

Live-Ticker:
Offizieller Twitter-Kanal von Werder Bremen
Offizieller Live-Ticker des SV Wilhelmshaven

Eintrittspreise: siehe HIER

Norman Ibenthal 

http://www.svwilhelmshaven.de/index.php?mainMenu=5