Gelingt Werders U 23 der vierte Heimstreich?

Ob Levent Aycicek am Sonntag für die U 23 auflaufen wird, entscheidet sich erst kurzfristig.
U23
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

„Wir haben die letzten drei Heimspiele gewonnen, Hamburg zuletzt gegen den Tabellenletzten aus Neumünster verloren. Da könnte man leicht denken, dass es ein einfaches Spiel für uns wird. Das wird es aber keineswegs. Hamburg will nach der Niederlage sicherlich eine positive Reaktion zeigen und wird bei uns dementsprechend auftreten", so Werders U 23-Coach Viktor Skripnik, der seine Mannschaft in die Pflicht nimmt: „Wir müssen hoch konzentriert in diese Begegnung gehen!"

Werders U 23-Talente steigen nach der Länderspielpause am kommenden Wochenende wieder in den Liga-Betrieb ein. Die Grün-Weißen begrüßen am Sonntag, 15.09.2013, um 14 Uhr den SC Victoria Hamburg im Stadion „Platz 11".

Am Selbstbewusstsein dürfte es Werders Talenten nicht mangeln. Schließlich holte man aus den letzten drei Spielen - alle auf eigenem Platz - drei Siege. „Diesen Trend wollen wir am Sonntag natürlich untermauern. Die Mannschaft ist heiß und will gewinnen."

Der Tabellenviertzehnte Victoria Hamburg, der sich wie schon im Vorjahr den Klassenerhalt als Ziel gesteckt hat, legte einen durchwachsenen aber dennoch ordentlichen Saisonstart hin. Zwar musste man sich zum Auftakt dem Aufsteiger SV Eichede geschlagen geben (1:2), doch anschließend folgte erst der Sieg gegen die Zweite von Eintracht Braunschweig (1:0) sowie zwei respektable Unentschieden gegen den VfB Oldenburg (2:2) und den ETSV Weiche Flensburg (1:1). Zuletzt gab es eine 1:3-Niederlage gegen Schlusslicht VfR Neumünster.

Gegen Werder war für „Vicky" bislang in der Regionalliga nichts zu holen. In Hamburg setzte sich Bremen knapp mit 2:1 durch. An der Weser gestalteten die Grün-Weißen das Ergebnis deutlicher und gewannen mit 5:0.
Verzichten muss Werder-Coach Viktor Skripnik am Sonntag auf die Dienste vom Langzeitverletzten Max Wegner (Knieverletzung). Dazu werden auch Melvyn Lorenzen (Muskelfaserriss) und Marcel Hilßner (Zerrung) nicht zur Verfügung stehen. Hinter dem Einsatz von Jeffrey Obst (Sprunggelenksverletzung) steht zudem noch ein Fragezeichen.

Für alle Werder-Mitglieder haben die Grün-Weißen übrigens noch eine gute Nachricht. Für die Partie stehen am Sonntag noch rund 280 Mitglieder-Freikarten zur Verfügung. Wer die Begegnung nicht live im Stadion „Platz 11" verfolgen kann, muss dennoch nicht auf Informationen rund um das Spielgeschehen verzichten. Werder wird live auf dem offiziellen Twitter-Kanal der Grün-Weißen von dem Spiel berichten.

Norman Ibenthal