Werders U 23 blickt gespannt auf das erste Testspiel

Viktor Skripnik steht vor seinem ersten Spiel als Weders U23-Coach.
U23
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Für die Mannschaft von Trainer Viktor Skripnik und Co-Trainer Frank Bender, die vor rund 10 Tagen in das Training eingestiegen ist, ist das Testspiel anlässlich des 85.-jährigen Vereinsjubiläum des HSC BW Tündern eine gute Chance, um sich dem Trainergespann erstmals unter Wettkampfverhalten zu präsentieren.

Endlich geht es los! Werders U 23 muss am Dienstag, 09.07.2013, im ersten Testspiel der Vorbereitung beim HSC BW Tündern antreten. Der Anstoß erfolgt um 19 Uhr im Weserberglandstadion.

Dementsprechend gespannt blickt Trainer Viktor Skripnik auch auf die Begegnung: „Es ist für mich kein Freundschaftsspiel, sondern ein erstes echtes Testspiel. Die Jungs haben während der Trainingseinheiten der letzten Tage gut trainiert. Wir wollen uns gut verkaufen."

Der ehemalige ukrainische Nationalspieler kann am Dienstagabend auf den gesamten Kader der U 23 zurückgreifen. Seit Montag sind nun auch die aus der U 19 aufgerückten Talente sowie Neuzugang Melvyn Lorenzen zum Team gestoßen.

Über eine ordentliche Kulisse im Weserberglandstadion würde sich Werder sicher freuen: Ein Ticket ist bereits für 6 Euro zu haben. Frauen sowie Rentner müssen nur 4 Euro für eine Eintrittskarte investieren.