Mittwoch Flensburg, Donnerstag Goldenstedt

Am Mittwochabend tritt Werders U 23 zum Rückspiel beim ETSV Weiche Flensburg an.
U23
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

„Da steht uns eine schwere Aufgabe bevor. Dass Flensburg ein starker Gegner ist, hat man vor einer Woche in Bremen gesehen", erwartet Werders Coach Thomas Wolter eine ähnliche Partie wie vor sieben Tagen, die mit einem 1:1 endete. „Man darf auch nicht vergessen, dass sie uns in der Tabelle noch einholen könnten."

Nur eine Woche nach dem Hinspiel gegen ETSV Weiche Flensburg steht für Werders U 23 am kommenden Mittwoch, 15.05.2013, das Rückspiel an. Um 19 Uhr sind die Grün-Weißen im Manfred-Werner-Stadion zu Gast.

Mit 40 Punkten rangiert der ETSV derzeit sechs Punkte hinter Werder auf dem sechsten Tabellenplatz, hat jedoch noch ein Spiel weniger absolviert als die Grün-Weißen. Die Mannschaft von Coach Daniel Jurgeleit befindet sich in einer bemerkenswerten Form. Von den letzten elf Spielen ging nur eine Partie verloren (0:3 gegen Oberneuland). Am letzten Wochenende feierte Flensburg wie Werder (3:1 gegen Oldenburg) einen Sieg. ETSV setzte sich mit 1:0 gegen die zweite Mannschaft des VfL Wolfsburg durch.

Seinem eigenen Team hat Coach Thomas Wolter vor den letzten beiden Saisonspielen ein ambitioniertes Ziel gesetzt: „Wir wollen die 50-Punkte-Marke knacken", so Wolter, dessen Mannschaft somit noch vier Punkte aus den beiden Partien holen müsste.

Einen Tag nach dem Duell gegen Flensburg sind die Bremer Talente bereits erneut im Einsatz. Die Grün-Weißen werden am Donnerstag, 16.05.2013, um 19 Uhr im Huntestadion bei der TuS Frisia Goldenstedt ein Testspiel bestreiten. „Eine willkommene Abwechslung vor dem spielfreien Wochenende. Wir wollen die Partie noch einmal nutzen, um einigen Spielern Spielpraxis zu geben", freut sich Thomas Wolter auf die Begegnung beim 100%-Partnerverein von Werder.

Norman Ibenthal