Dennis Wegner: Sieben auf einen Streich

Dennis Wegner erzielte sieben der acht Tore gegen den SV Brake.
U23
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Werders U 23 hat das Testspiel am Freitagabend gewonnen. Gegen den Landesligisten SV Brake setzten sich die Grün-Weißen mit 8:2 (3:1) durch.

Vor allem ein Bremer zeigte sich im Poligras-Stadion in Torlaune. Dennis Wegner. Der Angreifer brachte den Ball gleich sieben Mal im Tor der Gastgeber unter - vier Treffer gelangen ihm allein in den letzten sieben Minuten.

„Die Partie war vor allem für die Jungs wichtig, die sonst nicht so häufig zum Einsatz kommen. So haben sie ein wenig Spielpraxis gesammelt und hatten die Möglichkeit, positiv auf sich aufmerksam zu machen. Einigen ist das auch gelungen", so Co-Trainer Frank Bender.

In der Regionalliga sind die Grün-Weißen in einer Woche wieder gefordert. Dann empfängt die U 23 am Freitagabend, 28.09.2012, um 19 Uhr die Zweite des VfL Wolfsburg im Stadion „Platz 11".

Norman Ibenthal

Werder Bremen: Reisacher - Stallbaum (60. Plendiskis), Rehfeldt (46. Schoppenhauer), Hüsing, Grashoff - Reineke (46. Zachow), Hahn, D. Wegner, Jaeschke, O. Yildirim - Hernandez

Tore: 0:1 Hüsing (5.), 0:2 D. Wegner (14.), 1:2 (22.), 1:3 D. Wegner (30.), 1:4 D. Wegner (47.), 2:4 (49.), 2:5 D. Wegner (83.), 2:6 D. Wegner (85.), 2:7 D. Wegner (88.), 2:8 D. Wegner (90.)