Vier Tests – 30:0 Tore

Neuzugang Andreas Schön zog die Strippen im Mittelfeld der Grün-Weißen.
U23
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Werders U 23 bleibt in der Vorbereitung weiter ohne Gegentreffer. Auch im Test gegen den Harpstedter TB blieb die Weste der Hanseaten weiß. Die Grün-Weißen siegten am Dienstagabend mit 8:0 (5:0)...

Werders U 23 bleibt in der Vorbereitung weiter ohne Gegentreffer. Auch im Test gegen den Harpstedter TB blieb die Weste der Hanseaten weiß. Die Grün-Weißen siegten am Dienstagabend mit 8:0 (5:0).

Bereits wenige Minuten nach dem Anpfiff gelang Florian Nagel der erste sehenswerte Treffer. Nach einer kurz ausgeführten Ecke schlenzte er den Ball vom 16er-Eck in den Winkel (6.). Kurz darauf setzte er noch einen drauf: Wieder gelangte der Ball nach einer Ecke zu ihm. Dieses Mal nahm er das Leder von der Strafraumgrenze volley und traf flach in die linke Ecke (11.). Bis zur Pause baute der Drittligist vor rund 400 Zuschauern die Führung weiter aus. Max Wegner (23.), Niklas Hörber (24.) und Andreas Schön (26.) sorgten für den 5:0-Pausenstand.

Nach dem Seitenwechsel verflachte die Begegnung zwar bei bestem Fußballwetter ein wenig. Einige Tore gab es dennoch zu sehen: Die beiden U 21-Spieler Kevin Behrens (64.) und Artur Degtjarenko (66.) sowie erneut Niklas Hörber (74.) trafen zum 8:0-Endstand.

„Wie schon am Samstag hat man den Jungs auch heute die Vorbereitung ein wenig angemerkt. Es fehlte uns trotz der acht Tore an der Spritzigkeit und Tempo. Aber der Auftritt war dennoch in Ordnung", zog Trainer Thomas Wolter ein positives Fazit.

Für sein Team geht es bereits am Samstag, 09.07.2011, mit dem nächsten Test weiter: Um 16 Uhr treten die U 23-Talente dann beim TSV Isernhagen an.

Norman Ibenthal

Werder Bremen: Duffner - Henze (46. Pakkan), Stallbaum (60. Pineda), Hahn, Grashoff - Krisch, Nagel, Stütz (46. Behrens), Schön (60. Degtjarenko) - Wegner (60. Robinson), Hörber

Tore: 0:1 Nagel (6.), 0:2 Nagel (11.), 0:3 Wegner (23.), 0:4 Hörber (24.), 0:5 Schön (26.), 0:6 Behrens (64.), 0:7 Degtjarenko (66.), 0:8 Hörber (74.)