Generalprobe für U 23 gegen den TSV Havelse

Im Januar 2008 spielten Marc Vucinovic und Onur Ayik noch gemeinsam im Testspiel gegen Greuther Fürth, am Dienstag stehen sie sich wieder in einem Test gegenüber.
U23
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Am kommenden Wochenende geht es für Werders U 23 in der 3. Liga wieder los. Am Samstag, 21.01.2012, ist ab 14 Uhr der FC Rot-Weiß Erfurt im Stadion „Platz 11" zu Gast. Zuvor steht für die Grün-Weißen jedoch die Generalprobe an.

Am Dienstagabend, 17.01.2012, bestreitet die Mannschaft von Trainer Thomas Wolter auf dem Trainingsgelände am Weser-Stadion um 19.30 Uhr das dritte und zugleich letzte Testspiel gegen den Regionalligisten TSV Havelse. „Das ist der letzte ernste Test vor der Restrunde und ein guter Gegner", ist der Bremer Coach auf die Begegnung gespannt. Der Eintritt für die Partie ist frei.

Der TSV Havelse spielt eine gute Saison in der Regionalliga Nord und belegt derzeit mit 24 Punkten den siebten Rang. Bis es für das Team von Coach André Breitenreiter in der Liga wieder los geht, dauert es noch eine Weile. Erst am 11. Februar steht das erste Pflichtspiel gegen die Zweite des FC St. Pauli an.

Ein Wiedersehen wird es in der Partie übrigens mit Marc Vucinovic geben. Der heute 23-Jährige hatte als Testspieler die Bremer im Jahr 2009 ins Trainingslager nach Chiclana begleitet. Über die Stationen Eintracht Braunschweig und TuS Schliekum fand er seinen Weg im vergangenen Sommer zum TSV Havelse.

Das letzte Testspiel zwischen beiden Teams gab es übrigens im Jahr 2008. Auch damals war es eine Generalprobe für Werder. Vor dem DFB-Pokalspiel gegen den VfB Stuttgart gewannen die Grün-Weißen im Januar mit 5:3 gegen den damaligen Niedersachsenligisten.

Norman Ibenthal