Ein letztes Mal zu Hause in der 3. Liga

Zwei Spiele stehen für Thomas Wolter und sein Team in der 3. Liga noch aus. Am Samstag geht es gegen Darmstadt (Foto: Gloth)..
U23
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Ähnliches gilt übrigens auch für die Gäste aus Darmstadt. Nach dem 3:1-Erfolg am vergangenen Wochenende gegen den SV Babelsberg haben die Südhessen den Klassenerhalt sicher in der Tasche, so dass es sportlich auch für den SV in der Partie um nichts mehr geht. „Ich hatte bereits vor der Saison gesagt, dass wir es mit drei starken Aufsteigern zu tun bekommen. Alle drei haben sich auch dementsprechend stark in der Liga behauptet", so Wolter, der trotz der sportlichen Bedeutungslosigkeit der Partie hofft, „dass beide Mannschaften den Besuchern auf Platz 11 noch einmal etwas bieten. Vor allem wir, nachdem wir den treuen Zuschauern bislang nur zwei Siege anbieten konnten."

Werders U 23-Talente stehen vor dem vorerst letzten Heimspiel in der 3. Liga. Am Samstag, 28.04.2012, ist um 13.30 Uhr der SV Darmstadt 98 im Stadion „Platz 11" zu Gast. „Schade, dass schon alles gelaufen ist. Im letzten Jahr haben wir es geschafft, uns bis zum letzten Spieltag eine Möglichkeit offen zu halten. Das ist uns diese Saison leider nicht gelungen", so Werders Nachwuchs-Cheftrainer Thomas Wolter.

Das Hinspiel „Am Böllerntor" ging übrigens mit 2:0 an die „Lilien". Marcus Steegmann und Danny Latza trafen für den aktuellen Tabellenvierzehnten. Dies war die bislang einzige Begegnung zwischen beiden Teams.

Wie der grün-weiße Kader vor der Partie aussehen wird, steht noch nicht ganz fest. Hinter den Einsätzen von Andreas Schön (Wadenprellung), Max Wegner (Zahn-Operation) und Jonathan Schmude (Oberschenkelverletzung) stehen noch einige Fragezeichen. Dazu wird Talent Oliver Hüsing, der in Aalen ein starkes Debüt bei der U 23 feierte, wieder zu der U 19 stoßen. „Ansonsten bleibt abzuwarten, wer von den Profis noch zu uns kommt", so Werder-Coach Thomas Wolter.

Eine gute Nachricht hat Werder noch einmal für seine Mitglieder. Für das letzte Heimspiel der Grün-Weißen stehen am Spieltag noch rund 280 Mitglieder-Freikarten zur Verfügung. Kommt und unterstützt Werders Nachwuchs beim letzten Auftritt vor heimischer Kulisse!

Norman Ibenthal