Letzte Tickets für das Hoffenheim-Spiel - Wieder „Print@Home“ möglich

Die Zweikampfstärke von Santiago Garcia wird auch im Rückspiel gegen die TSG gefragt sein (Foto: nph).
Tickets
Freitag, 11.04.2014 // 16:13 Uhr

Wenn der SV Werder auf 1899 Hoffenheim trifft, ist immer was los. Bereits beim ersten Gastspiel der Hoffenheimer im Weser-Stadion in der Saison 2008/2009 ging es hoch her. Nach aufregenden 90 Minuten bezwangen die Grün-Weißen die TSG mit 5:4. Schon damals merkte man, dass diese Begegnungen etwas Besonderes sind.

Daher ist es kein Wunder, dass auch das Hinspiel eine echte Achterbahnfahrt der Gefühle war. Obwohl Werder gleich zweimal mit zwei Toren im Rückstand lag, holten Hunt, Junuzovic und Co. in den Schlusssekunden noch ein 4:4-Unentschieden. Wer Lust auf mehr bekommen hat, sollte unbedingt am Samstag, 19.04.2014, dem Weser-Stadion ein Besuch abstatten, wenn am 31.Spieltag die TSG 1899 Hoffenheim zu Gast ist.

Neben den bekannten Vorverkaufsstellen, können Karten für dieses Spiel im Übrigen ganz einfach von zu Hause aus mitgebracht werden. Mit „Print@Home" kann jeder Werder-Fan sein erworbenes Ticket direkt am heimischen PC ausdrucken.

Und so einfach geht's: Besuchen Sie diese Seite und wählen Sie dort das Spiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim aus. Im Rahmen des dann startenden normalen Bestellprozesses, kann die „Print@Home"-Option ausgewählt werden.