Ticketvergabe: Neues Vorkaufsrecht für Werder-Mitglieder bei Heimspielen

Werder-Mitglieder dürfen sich ab sofort über ein neues Vorkaufsrecht freuen (Foto: DFL).
Tickets
Mittwoch, 26.08.2015 // 12:43 Uhr

Der SV Werder Bremen verbessert die Bevorzugung von Mitgliedern bei der Ticketvergabe. Ab sofort erhalten alle Werder-Mitglieder ein exklusives Vorkaufsrecht für die Heimspiele der Grün-Weißen. Immer drei Wochentage vor dem offiziellen Bestellstart für ein Bundesliga-Heimspiel haben sowohl Voll- als auch Fördermitglieder die Möglichkeit, bis zu zwei Tickets zu ordern. Diese Bestellungen werden noch vor allen anderen eingehenden Bestellungen bearbeitet, so dass Mitglieder die größten Chancen auf die begehrten Tickets für das Weser-Stadion haben.

Alternativ können weiterhin bis zu fünf Tickets innerhalb der normalen Bestellphase geordert werden. Hier existiert allerdings keine Bevorzugung für Mitglieder. Werder-Mitglieder können sich nicht für beide Möglichkeiten eintragen, sondern müssen sich für eine der beiden Bestellvarianten entscheiden. Weiterhin gilt: Sollten innerhalb der exklusiven Bestellphase für Mitglieder mehr Bestellungen eingehen, als Tickets in den jeweiligen Kategorien verfügbar sind, werden die Tickets unter allen Bestellern verlost.

Die neue Regelung startet bereits mit dem Vorverkauf der Tickets für das DFB-Pokal-Spiel gegen den 1. FC Köln (27./28.10.2015) sowie der Bestellphase für das Bundesliga-Heimspiel gegen Borussia Dortmund (30.10-01.11.2015).

Wichtige Anmerkungen: Das Vorkaufsrecht gilt nach Verfügbarkeit. Aufgrund von Dauerkartenplätzen stehen in einigen Bereichen keine oder nur wenige Karten zur Verfügung. Ein Verstoß gegen unsere ATGB kann zum Ausschluss aus dem Verein führen. Der SV Werder Bremen behält sich vor, die Vergabe der Tickets situationsbedingt individuell zu regeln.