Werder startet Ticket-Verkauf für Bundesliga-Heimspiele

Ab Montag, 17.07.2006, gibt es Tickets für die ersten zwei Bundesliga-Heimspiele.
Tickets
Donnerstag, 13.07.2006 // 16:53 Uhr

Werder-Fans aufgepasst: Ab Montag, 17.07.2006, können sich alle Anhänger der Grün-Weißen Tickets für die ersten beiden Heimspiele der Saison 2006/07 gegen Bayer Leverkusen (19.08.2006) und den VfB Stuttgart (16.09.2006) sichern. Am Freitagmittag hatte die Deutsche Fußball Liga (DFL) die genauen Termine der ersten fünf Spieltage bekannt gegeben.

 

Am 17.07.2006 startet Werder Bremen außerdem den Kartenverkauf für das Freundschaftsspiel gegen Girondins Bordeaux am 28.07.2006, 18.00 Uhr, in Oldenburg und für das Ligapokal-Halbfinale gegen den Hamburger SV oder Hertha BSC Berlin am 01.08.2006, 20.30 Uhr, im Weser-Stadion. Somit werden gleich vier Partien zeitgleich im Verkauf sein. „Um zu lange Wartezeiten unserer Kunden zu vermeiden, müssen wir daher vom bisher praktizierten Modus abweichen“, erklärte Ticketmanager Jörg Fürst. In der Vergangenheit waren zu Saisonbeginn jeweils Tickets für die ersten vier Bundesliga-Heimspiele in den Vorverkauf gegangen. Dieses Mal werden es zunächst nur die ersten beiden sein.

 

Wichtiger Hinweis für alle Dauerkartenbesitzer: Werder kann für die Halbfinal-Begegnung im Premiere-Ligapokal kein Vorkaufsrecht anbieten, da die DFL und nicht Werder Bremen Veranstalter des Wettbewerbs ist.

 

Tickets für die Premiere-Ligapokal-Partie können außerdem bereits ab Montag, 10.07.2006, exklusiv im Internet über die DFL (www.bundesliga.de) geordert werden. Karten für das Freundschaftsspiel gegen Bordeaux sind ab sofort über das Vertriebsnetz der Nordwest-Ticket GmbH (www.nordwest-ticket.de) erhältlich.