ISCHA WERDER! Das Hansezelt wird grün-weiß

Sonstiges
Freitag, 14.10.2016 // 10:01 Uhr

Getreu dem Motto "Tradition verbindet" hat sich die größte Fußball-Institution der Hansestadt für ihr wichtigstes Volksfest angekündigt. Auf dem Freimarkt wird es in diesem Jahr einen Tag in Grün-Weiß geben: "ISCHA Werder!" Am Mittwoch, 26.10.2016, beherrscht der grün-weiße Fußball das Hansezelt. Der SV Werder unterstreicht damit auch seine Verbundenheit zur Stadt und zur Region.

„Der Freimarkt und Werder sind zwei traditionelle Institutionen in Bremen. Diese Verbindung möchten wir wieder stärker herausstellen und uns damit zu einem der größten Volksfeste Deutschlands in unserer Stadt bekennen“, erklärt Klaus Filbry, Werders Vorsitzender der Geschäftsführung. Dabei wird der Club von mehreren Profis unterstützt, die sich dem Werder-Tag anschließen wollen.

Schon am Nachmittag ab 13 Uhr warten Mitmachaktionen auf die kleinen „Freimarktgänger“. Torwandschießen, Fußballbillard mit WERDER BEWEGT und eine Autogrammstunde mit einer Auswahl der Bundesliga-Profis sind geplant. Am Abend winkt dem geneigten Anhänger des SVW dann ein musikalisches Programm. Highlights: Werder-Kult-Band Afterburner sowie die norddeutschen Urgesteine Klaus & Klaus, die mit ihren Gassenhauern „An der Nordseeküste“ oder „Da steht ein Pferd auf'm Flur“ für einen stimmungsvollen Abend während der fünften Jahreszeit in Bremen sorgen werden.