CAMPontour beim FC Ummel und BV Bockhorn

Rückblick auf die CAMPs in Breddorf und Bockhorn

WERDER Fußballschule
Montag, 15.05.2017 // 13:00 Uhr

Von Selina Ehret

An den letzten beiden vergangenen Wochenenden war die WERDER Fußballschule beim FC Ummel vom 05.05.-07.05.2017 und beim BV Bockhorn vom 12.05.-14.05.2017 zu Gast. Es liegen nun jeweils drei Tage voller grün-weißem Fußballspaß hinter den insgesamt 133 Teilnehmern, bei denen sie und die CAMPtrainer gemeinsam schöne Fußballmomente erlebten.

Im Vordergrund des CAMPontours stand natürlich der Ball. In den vier Trainingseinheiten drehte sich alles ums Dribbeln, Fintieren und Tore erzielen. In vielen Übungs- und Spielformen konnten die Kids neue fußballerische Erfahrung sammeln.

Bei immer besser werdendem Fußballwetter mit dem strahlenden Höhepunkt am jeweiligen Sonntag konnte das CAMPteam um Werder-Legende Dieter Eilts den 133 Kids beim FC Ummel und beim BV Bockhorn ein vielfältiges Trainingsprogramm bieten.

In Breddorf überraschten die Teilnehmer vor allem bei dem CAMPabzeichen, bei dem sie gute Ergebnisse erzielten. Eltern, Bekannte und andere Fußballinteressierte boten einen optimalen Rahmen für ein fußballerisch ansprechendes Abschlussturnier am letzten CAMPtag. Auch neben dem Platz sorgten die Verantwortlichen des FC Ummel für eine einladende Verpflegung und mit attraktiven Preisen, für eine tolle Tombolaaktion.

Trotz der schlechten Wettervorhersagen blieb man in Bockhorn die meiste Zeit trocken. Am Samstag entkam man einem starken Gewitter, sodass das Training unter optimalen Bedingungen bis zum Ende durchgeführt werden konnte. Gut eingecremt und mit einer Cappi ausgestattet startete man in den letzten CAMPtag, der unter großem Jubel und strahlenden Kinderaugen mit dem Abschlussturnier beendet wurde. 

Ein großer Dank geht an den FC Ummel und den BV Bockhorn, die die Weichen für einen reibungslosen Ablauf der CAMPontours mit der WERDER Fußballschule gestellt haben.

Die besten Bilder aus den CAMPs