Stiftungsbilanz 2017

Werder Bremen Stiftung schüttete letztes Jahr 20.000 Euro aus

Sonstiges
Montag, 19.02.2018 // 16:22 Uhr

Jährlich schüttet die SV Werder Bremen Stiftung ihre Zinserträge an gemeinnützige Organisationen aus. Über finanzielle Unterstützung von Seiten der Grün-Weißen dürfen sich aktuell dreizehn Projekte aus den Bereichen Sport, Bildung und Soziales freuen.

Insgesamt schüttete die Werder-Stiftung im vergangenen Jahr 20.000 Euro aus. Zu den Begünstigten gehörte unter anderem die BremerLeseLust e.V. Unter dem Motto "Wer liest, gewinnt" stellten Werder und die LeseLust im vergangenen Dezember unter Mithilfe von Werder-Profi Justin Eilers das erste Büchertauschregal in der Grundschule an der Karl-Lerbs-Straße auf.

Ein Teil der Gelder ging zudem an das Bildungsprojekt "Lernzentrum OstKurvenSaal“ des Fan-Projekt Bremen e.V. Mit dem Lernzentrum wollen die Initiatoren ein Lernkonzept anbieten, das den besonderen Lebenslagen der Zielgruppe gerecht wird.