Als Volunteer bewerben und Teil der Werder-Familie werden!

Bewerbungsphase für die Saison 2018/19 gestartet

Ganz nah dran sein: Als Werder-Volunteer wirst du an Heimspieltagen Teil der Werder-Familie (Foto: Heidmann).
Volunteers
Montag, 28.05.2018 // 17:03 Uhr

Ihr wollt ein wichtiger Teil der Werder-Familie sein? Bei Heimspiele so nah dran sein, wie kaum ein anderer? Ihr wollt einmalige Einblicke hinter die Kulissen bekommen und für euren Herzensklub als helfende Hand richtig was bewegen? Dann seid ihr als Volunteer bei Werder genau richtig. Bewerbt euch jetzt!

Ab sofort können sich engagierte Fans des SV Werder für die kommende Spielzeit wieder als Volunteers bewerben. Ob Regie- und Kamera-Assistenz bei WERDER.TV, ein Einsatz am Help-Desk oder unterstützender Service für die Journalisten – die Aufgaben- und Einsatzgebiete für die freiwilligen Helfer sind ebenso vielfältig wie spannend.

Einer der schönsten Arbeitsplätze im Weser-Stadion: Volunteers im Einsatz (Foto: Heidmann).

Bereits in der 10. Bundesliga-Saison geht das erfolgreiche Programm von Werder, dem Bremer Personaldienstleister Pensum und der ÖVB. „Wir sind sehr stolz, dass sich das Programm fest etabliert hat und motivierte Helfer seit vielen Jahren einen extrem wertvollen Beitrag zum reibungslosen Ablauf am Spieltag leisten. Volunteers sind für mindestens eine Saison fester Teil der Werder-Familie – mit all den Höhen, Tiefen und emotionalen Momenten einer Spielzeit“, sagt Werders Präsident und Geschäftsführer Dr. Hubertus Hess-Grunewald.

Seit 2017/18 sind auch Menschen mit Beeinträchtigung Teil des Helfer-Teams. „Mit den ersten Inklusions-Volunteers konnten wir in der vergangenen Saison einmal mehr verdeutlichen, dass die Inklusion von Menschen mit Handicap bei Werder im Alltag auf allen Ebenen gelebt wird“, freut sich Dr. Hess-Grunewald.

Wer Lust bekommen hat, in der kommenden Spielzeit anspruchsvolle Aufgaben und wertvolle Tätigkeiten bei den Werder-Heimspielen zu übernehmen, der kann sich ab sofort hier bewerben. 

Jetzt bewerben!

So sieht die Arbeit der Volunteers aus!