Treffen mit fleißigem Titelsammler

Ein Spieltag mit Manfred Bockenfeld
Vize-Präsident Jens Höfer, Doreen und Björn Röbke und Manfred Bockenfeld (Foto: Schmitz).
Mitglieder
Dienstag, 07.05.2019 / 18:16 Uhr

Von Lukas Kober

Deutscher Meister, zwei Mal Pokalsieger und Europapokalsieger. Manfred "Manni" Bockenfeld und der SV Werder haben in ihrer gemeinsamen Zeit so einige Titel gewonnen. Kein Wunder, dass sich der ehemalige Rechtsverteidiger in nur fünf Jahren bei Grün-Weiß zur Legende mauserte. Am vergangenen Wochenende traf der mittlerweile 58-jähirge den Gewinner der Aktion „Mitglied des Spieltags“, Björn Röbke.

„Es hat total viel Spaß gemacht. Er war locker und gar nicht so steif wie erwartet“, erzählte der Werder-Fan mit einem leichten Lachen. Röbke, auch drei Tage nach dem nervenaufreibenden Spiel gegen den BVB noch heiser, war sehr begeistert von der Begegnung mit der grün-weißen Legende. Gemeinsam sprachen die beiden Werderaner etwa eine Stunde lang. Dabei bekam das „Mitglied des Spieltags“ einen besonderen Einblick: „Manfred Bockenfeld erzählte mir wie früher die Einstellung der Profis war. Das habe sich im Vergleich zu heute teilweise stark verändert. Es sei schwierig  geworden Spieler langfristig an einen Verein zu binden“, gibt Björn Röbke ein paar Ausschnitte der Unterhaltung preis.

Ihr wollt ein Meet & Greet mit Ivan Klasnic gewinnen? Dann habt ihr zum letzten Spieltag am Samstag, 18.05.2019, im Weser-Stadion gegen RB Leipzig die Chance dazu. Schickt uns bis Montag, 13.05.2019, um 12 Uhr eine Mail mit dem Betreff „Mitgliedsnummer + Mitglied des Spieltags“ an mitglieder-service@werder.de. Viel Glück!

JETZT BEWERBEN!