Glückliche Gewinner treffen "Spieler der Saison" Claudio Pizarro

Claudio Pizarro begrüßte Thymo Fischer, Maximilian Sammann und Bergitt Laubert (v. li.) in der Volkswagen Loge.
WERDER Fußballschule
Dienstag, 30.11.2010 // 15:20 Uhr

Maximilian Sammann, Bergitt Laubert und Thymo Fischer – das sind die glücklichen Gewinner eines "Meet & Greet" mit Claudio Pizarro. Die drei durften sich über jeweils zwei Freikarten...

Maximilian Sammann, Bergitt Laubert und Thymo Fischer – das sind die glücklichen Gewinner eines "Meet & Greet" mit Claudio Pizarro. Die drei durften sich über jeweils zwei Freikarten für das Spiel gegen den FC St. Pauli freuen und in der Halbzeit in der Volkswagen Loge den Werder-Stürmer persönlich treffen. Sie hatten sich im Laufe der letzten Saison im WUSEUM an der Wahl zu Werders "Spieler der Saison" beteiligt.

 

Seit Eröffnung des WUSEUMs im Jahr 2004 haben die Besucher des Werder-Bremen-Museums mit einem Abriss ihrer Eintrittskarte die Möglichkeit, an der Wahl zum "Spieler der Saison" teilzunehmen. Fast 3.000 Besucher haben auf diesem Wege ihre Stimme abgegeben, um einen Nachfolger für Ailton (2003/04), Miroslav Klose (2004/05 und 2005/06) und Diego (2006/07, 2007/08, 2008/09) zu wählen. In der knappsten Entscheidung seit Bestehen der Wahl konnte sich Claudio Pizarro mit 730 Stimmen und damit 5 Stimmen mehr als der Zweitplatzierte Mesut Özil in der Fangunst durchsetzen. Auf den Plätzen 3-5 folgen Marko Marin (431 Stimmen), Tim Wiese (276 Stimmen) und Torsten Frings (248 Stimmen).

 

Neben Bergitt Laubert aus Bremen und Thymo Fischer aus Brake wurde eigentlich Niels Sammann aus dem Lostopf gezogen. Der 12-Jährige aus Fischerhude überließ allerdings seinem 8-jährigen Bruder Maximilian den Gewinn. Dieser freute sich in der vergangenen Woche über die Einladung zum Heimspielerlebnis und über die Begegnung mit Claudio Pizarro in der firmeneigenen Loge von Werders Top-Sponsor Volkswagen, der die Wahl zum "Spieler der Saison" präsentiert.