Werder unterstützt Hilfsprojekt "Lönni Bankhi" mit Trikotspende

Stolz tragen die afrikanischen Kinder die Werder-Kleidung.
WERDER Fußballschule
Freitag, 18.12.2009 // 11:45 Uhr

Seit vielen Jahren unterstützt Werder Bremen Hilfsprojekte in der ganzen Welt. So schicken die Grün-Weißen immer wieder Trikots, Trainingsbekleidung und Trainingsmaterialien...

Seit vielen Jahren unterstützt Werder Bremen Hilfsprojekte in der ganzen Welt. So schicken die Grün-Weißen immer wieder Trikots, Trainingsbekleidung und Trainingsmaterialien auf die Reise, um bedürftige Menschen vor Ort mit dem Nötigsten auszustatten.

 

Kürzlich konnte sich die Hilfsorganisation "Lönni Bankhi" in Guinea über ein Paket aus Bremen freuen, das mit Trikots, Sporthosen, Stutzen, Schuhen, Leibchen und Fußbällen gefüllt war.

 

"Lönni Bankhi" setzt sich unter dem Motto "Hilfe zur Selbsthilfe" für die Bildung junger Menschen in Guinea ein. Einen Schwerpunkt bildet dabei der Bau von Schulen.

 

Anja Kelterborn