4.F-Jugend steht im Pokalfinale

Haben ihr Ziel erreicht: die 4.F-Junioren spielen um Meisterschaft und Pokal
WERDER Fußballschule
Samstag, 26.05.2007 // 00:00 Uhr

Im Kampf um die Meisterschaft ist Werders 4.F-Jugend Favorit, folgerichtig mischt sie auch im Pokalfight mit.

Im Kampf um die Meisterschaft ist Werders 4.F-Jugend Favorit, folgerichtig mischt sie auch im Pokalfight mit.

 

Nun steht die Mannschaft der Trainer Orhan Imren und Frank Plischke im Pokalfinale und das entschied sich am Dienstag, dem 22.Mai 2007, bereits zu Beginn des Spiels gegen den FC Huchting 2.

 

Ratz fatz flogen in der vierten, fünften und zehnten Minute die Bälle ins gegnerische Tor, sodass es gestattet war, schon etwas Pokalluft zu schnuppern.

 

Extrem sehenswert war dieses Spiel trotz der Überlegenheit der Grün-Weißen auch.

 

Zum Beispiel in der 15.Minute, als es eine Ecke für die 4.F-Junioren gab. Nach drei Ballberührungen schlug eine einzigartige Flanke direkt auf Robin Plischkes Kopf, der die Kugel sicher ins Netz befördert. 4:0.

 

Oder in der 17.Minute, als nach schönem Doppelpass aus der zweiten Reihe der Ball flach links in das Gehäuse geschossen wurde, unhaltbar für Huchtings Torwart. 5:0.

 

Huchting fängt sich etwas, gewinnt aber nie die Oberhand, sodass vor der Halbzeit kein Anschlusstreffer mehr gelang.

 

Drei Minuten nach Wiederanpfiff gehen die Werderaner geradewegs und ungestört durch die Mitte zum Torraum und der Abschluss gelang obendrein. 6:0.

 

In der 35.Minute misslang ein Rückpass, Huchting ist zur Stelle und lupft rein. 6:1.

 

Dann ist das Spiel phasenweise ausgeglichen, aber wieder ist Werder zwingender. In der 37.Minute Schuss in Richtung des Huchtinger Kastens, der Torwart wehrt mit dem Fuß ab und Werder staubt ab. 7:1.

 

Die letzte Aktion gehörte wiederum dem Sieger, ein wunderbarer Alleingang bringt das 8:1.

 

Spannend sind solche überlegenen Siege natürlich nicht anzuschauen, aber wer wollte sich darüber beschweren, dass die 4.F-Jugend diese Saison so toll Fußball spielt? Und wie für die Großen ist auch für die Kleinen eine Pokalfinalteilnahme natürlich immer etwas Besonderes.

 

Nun gilt es, am 24.Juni 2007 die Daumen zu drücken, damit es am Schluss heißt: Pokalsieger 2007 - 4.F-Jugend des SV Werder.

 

 

 

Kerstin Gloge