Von "click and meet" bis zur Rückkehr ins Mannschaftstraining

Aktuelle Übersicht über Corona-Maßnahmen und (digitale) Angebote beim SV Werder

Die WERDER Fan-Welt bietet aktuell Shopping mit Termin an (Foto: nordphoto).
Mitglieder
Dienstag, 09.03.2021 / 17:55 Uhr

Die grundsätzlichen Maßnahmen zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie haben weiter Bestand, in vielen Bereichen des täglichen Lebens sind jedoch Lockerungen Schritt für Schritt und je nach Inzidenzwert möglich. So auch in Bremen und beim SV Werder. WERDER.DE gibt im Folgenden einen Überblick darüber, was aktuell rund um das wohninvest WESERSTADION und in den digitalen Angeboten der Grün-Weißen möglich ist.

  • Die WERDER Fan-Welt am wohninvest WESERSTADION bietet ab sofort "Click and meet", sprich Shopping mit Termin an. Die Terminanfrage erfolgt per E-Mail an clickandmeet@werder-fanwelt.de. Ausführliche Infos gibt es hier. Bitte nutzt weiterhin unseren Onlineshop. Hier kann auch per „Click und Collect“ zur Abholung aus der Fan-Welt bestellt werden.
  • Die Geschäftsstelle des wohninvest WESERSTADIONs bleibt vorerst weiter für den Publikumsverkehr geschlossen.
  • Im wohninvest WESERSTADION finden bis auf Weiteres keine Stadionführungen und Kindergeburtstage statt. Das WUSEUM ist ebenfalls geschlossen.
  • Die BOLZEREI, die urbane Soccer- und Eventlocation in der Bremer Überseestadt, bleibt derzeit für die Öffentlichkeit geschlossen.
  • Der Spielbetrieb der Fußball-Nachwuchsteams, des WERDER Leistungszentrums und des Frauen- und Mädchenfußballs ruht voraussichtlich mindestens bis Ende März. Die U15-Juniorinnen nehmen das Teamtraining wieder auf. Mädchen, die 14 Jahre alt oder jünger sind, werden unter strenger Berücksichtigung der geltenden Hygienekonzepte einmal die Woche auf den Trainingsplatz zurückkehren. Bei den älteren Altersstufen wird vereinzelt Individualtraining durchgeführt. Mehr Infos gibt es hier. 
  • Die Juniorenteams von der U8 bis zu U14 des WERDER Leistungszentrums sowie im Breitensport-Fußball von der 3. G-Jugend bis 6. C-Jugend steigen ebenfalls wieder ins kontaktlose Mannschaftstraining ein. Ältere Teams haben kein Training oder im LZ individuelle Einheiten. Mehr Infos gibt es hier.
  • Virtuelle Angebote im Breitensport-Trainingsbetrieb gibt es zum Beispiel im Bereich „Turnspiele und Gymnastik“. Infos dazu gibt es hier.
  • Einige Veranstaltungen der Windel-Liga finden virtuell statt. Dazu sind alle Windel-Liga-Mitglieder per Mail kontaktiert worden.
  • Für 60plus-Mitglieder gibt es im März weiterhin den Denksport Parcours rund um das wohninvest WESERSTADION sowie zweimal wöchentlich (dienstags 11 Uhr und freitags 14 Uhr via zoom) ein digitales Gymnastik-Angebot (Anmeldung per Mail an 60plus@werder.de möglich) und den Online-Klönschnack der Walking Football-Gruppe.
  • Das Rehasport-Angebot kann unter Einhaltung der Auflagen wieder stattfinden.
  • Die Ballschuleinheiten und Fußball AGs in Partnerschulen und -Kindergärten fallen aus, sofern die Kindergärten und Schulen keine anderen Regelungen getroffen haben. Für Kids aller Altersgruppen bietet die WERDER Fußballschule derzeit ein kostenloses LIVE Online-Training an (zur Kursübersicht). Auch in den virtuellen Angeboten unter "Fit mit Werder" oder dem Individualtraining in der Bolzerei können Kinder sich austoben.
  • Die Trainingseinheiten der Werder YOUNGSTARS (Inklusion) sowie die weiteren Sportangebote für Menschen mit Beeinträchtigung fallen weiterhin aus, auch die organisierten SPIELRAUM-Trainingseinheiten finden momentan nicht statt.

Der Text wird fortlaufend aktualisiert. Stand: 09.03.2021

 

Weitere Werder-Meldungen:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.