SV Werder legt Razundara Tjikuzu Vereinswechsel nahe

Montag, 07.04.2003 // 17:31 Uhr

Der Vorstand des SV Werder hat sich am Montag dazu entschlossen, Lizenzspieler Razundara Tjikuzu einen Vereinswechsel zur neuen Saison nahezulegen. Sportdirektor Klaus Allofs erklärte am Nachmittag: "Das ist die Konsequenz aus der Liste der Verfehlungen, die sich der Spieler in der Vergangenheit geleistet hat." Der 23-jährige Tjikuzu ist noch bis 2004 vertraglich an den SV Werder gebunden.

 

Am Sonntag war der 44-fache namibische Nationalspieler zum wiederholten Male zu spät zum Training erschienen. Bereits zuvor war Tjikuzu zweimal aufgrund von Undiszipliniertheiten in den Regionalliga-Kader versetzt worden, hatte jedoch anschließend immer wieder Chancen zur Rehabilitierung bekommen.