Peter Sippel pfeift Werders Auswärtsspiel in Frankfurt

Peter Sippel steht in dieser englischen Bundesliga-Woche vor seiner 14. Partie mit Bremer Beteiligung.
Profis
Montag, 11.05.2009 / 17:03 Uhr

Schiedsrichter Peter Sippel leitet die Bundesliga-Partie Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt am Mittwoch, 13.05.2009, ab 20 Uhr in der Frankfurter Commerzbank-Arena. Der Unparteiische aus München wurde in dieser Saison bereits zwei Mal in Bremen angesetzt (0:2 gegen Leverkusen / 2:1 gegen Wolfsburg), in Frankfurt pfeift der 39-Jährige am Mittwoch jedoch zum ersten Mal in dieser Spielzeit.

 

Vor rund neun Jahren hat Sippel, der vor seinem 123. Erstliga-Einsatz steht, das letzte Mal das Spiel Bremen gegen Frankfurt gepfiffen, es endete 1:1. Insgesamt hat Werder bei 13 Anläufen, bei denen der Diplombetriebswirt angesetzt wurde, neun Siege eingefahren und nur zwei Mal verloren. Der Münchner ist seit 1996 DFB- und seit 2003 FIFA-Schiedsrichter.

 

An den Seitenlinien wird Sippel von seinen Assistenten Walter Hofmann (Ansbach) und Tobias Christ (Kaiserslautern) unterstützt. Der Vierte Offizielle heißt am Mittwoch Torsten Bauer und kommt aus Seesbach.

 

Weitere News

Berührender Werder-Filmabend

15.04.2024 / Kurzfilmwettbewerb
Die Mannschaft steht vor dem Spiel in Leverkusen zusammen.

Die erhöhte Wachsamkeit

15.04.2024 / Profis
Ole Werner am Seitenrand. Er ruft etwas.

"Hintenraus zu naiv"

14.04.2024 / Profis
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.