Profi-News

Ole Werner an der Seitenlinie gegen Union Berlin.

Eine gute, aber spät getrübte Hinrunde

Klar, mit den vier Niederlagen am Stück will zum Hinrunden-Abschluss nicht wirklich Freude aufkommen. Und dennoch hätten wir vor der Saison vermutlich alle den elften Platz und noch viel mehr die 21 Punkte zum 17. Spieltag unterschrieben. „Wir wissen, um was wir spielen“, betont Ole Werner im Gespräch mit den Medienvertreter:innen nach dem Heimspiel gegen Union Berlin. „Uns ist vom ersten Tag klar…

26.01.2023 / 12:15 / Profis
Amos Pieper läuft über den Platz.

Piepers Wechselbad der Gefühle

Amos Pieper schlägt vor Wut auf den Boden. Es darf nicht wahr sein. Gerade wurde der Innenverteidiger noch von seinen Teamkollegen für seinen ersten Treffer im Werder-Trikot geherzt, nun unterlief ihm ein folgenschwerer Fehler - zum Ausgleich. Eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Am Ende überwog bei der 1:2-Niederlage gegen den 1. FC Union Berlin die Enttäuschung. Dabei hatte doch alles so gut…

25.01.2023 / 23:54 / Profis
Leonardo Bittencourt behauptet den Ball.

"Der Frust ist groß"

Die Enttäuschung war den Werderanern nach der 1:2-Niederlage gegen den 1. FC Union Berlin anzumerken. Die Grün-Weißen zeigten zwar eine erkenntliche Reaktion auf die Leistung vom Wochenende, brachten sich aber mit einfachen Fehlern um ihren Lohn. Dementsprechend war auch die Stimmung in der Mixed Zone am späten Mittwochabend getrübt. 

25.01.2023 / 23:17 / Profis

Werder wartet weiter auf die ersten Punkte im neuen Jahr

Werder Bremen wartet weiter auf die ersten Punkte im neuen Jahr. Die Grün-Weißen mussten sich am 17. Spieltag daheim dem neuen Tabellenzweiten 1. FC Union Berlin mit 1:2 (1:1) geschlagen geben. Vor 41.500 Zuschauern im wohninvest WESERSTADION hatte Amos Pieper den SVW mit der Stirn in Führung (14.) gebracht, Janik Haberer jedoch umgehend ausgeglichen (18.). Kurz nach Wiederanpfiff der zweiten…

25.01.2023 / 22:34 / Spielbericht
Niklas Schmidt und Amos Pieper klatschen sich ab.

Schmidt und Pieper rücken in die Startelf

Für das erste Heimspiel des Jahres 2023 nimmt Cheftrainer Ole Werner zwei Veränderungen in seiner Startelf vor. Im Vergleich zur 1:7-Niederlage beim 1. FC Köln bleiben Milos Veljkovic und Christian Groß zunächst draußen. Dafür rücken Amos Pieper und Niklas Schmidt ins erste Aufgebot. Für Mittelfeldspieler Schmidt ist es der zweite Startelfeinsatz in dieser Saison.

25.01.2023 / 19:30 / Profis
Die Mannschaft jubelt vor der eigenen Bank.

Zum Hinrunden-Abschluss: "Motivation genug" gegen Union

Zum ersten Mal im Jahr 2023 erwartet der SV Werder Bremen für ein Bundesliga-Heimspiel wieder ein volles wohninvest WESERSTADION. Am Mittwochabend (25.01., 20.30 Uhr, Live auf Sky und betway Live-Ticker auf WERDER.DE) empfangen die Grün-Weißen den 1. FC Union Berlin zum Flutlichtduell und Abschluss der Hinrunde. "Fakt ist", betont Cheftrainer Ole Werner auf der Pressekonferenz, „dass wir mit 24…

24.01.2023 / 16:00 / Vorbericht

Der richtige Umgang

Der SV Werder Bremen erwartet am Mittwochabend (25.01., 20.30 Uhr, live auf SKY und im betway Live-Ticker) den 1. FC Union Berlin im wohninvest WESERSTADION. Der Hinrunden-Abschluss ist gleichzeitig das erste Heimspiel im Jahr 2023, das die Grün-Weißen erfolgreich gestalten wollen. Am Dienstagnachmittag sprach Cheftrainer Ole Werner über die bevorstehende Aufgabe gegen den Tabellendritten. 

24.01.2023 / 14:55 / Profis
Romano Schmid beim Aufwärmen.

"Den Kopf nicht in den Sand stecken"

Wenn Romano Schmid die Spiele seiner Mannschaft schaut, kann es durchaus mal laut werden. „Ich bin schon sehr emotional“, räumt der 22-Jährige am Montagmittag im WERDER-STROM-TALK ein. „Ich fange dann auch mal an rumzuschreien.“ Vermutlich erging es Schmid am Samstagabend nicht anders als vielen Werder-Fans, die den Grün-Weißen vor dem Fernseher die Daumen drückten. Der Österreicher ist aber fest…

23.01.2023 / 14:28 / Profis
Die Mannschaft im Kreis.

Klar und ehrlich

Nein, das war nicht der Start ins Jahr 2023, den wir uns gewünscht haben. Das tat gestern sogar richtig weh. Die Vorfreude auf die Bundesliga war ganz schnell verpufft. Die 1:7-Niederlage beim 1. FC Köln war historisch und hat uns allen aufgezeigt, dass der Weg zum Klassenerhalt noch weit ist. „Es ist wichtig, dass es alle verstehen“, betont Cheftrainer Ole Werner. „Wir sind Aufsteiger in dieser…

22.01.2023 / 10:00 / Profis
Die Mannschaft vor der Gästekurve.

"Wir haben alles vermissen lassen"

Nach der 1:7-Niederlage beim 1. FC Köln die Fragen in der Mixed Zone zu beantworten, war sicherlich keine einfache Aufgabe. Dennoch stellten sich mehrere Werder-Profis den Fragen der Journalist:innen und fanden für die zurückliegenden 90 Minuten klare Worte. "Wir haben alles vermissen lassen und den Kölnern in die Karten gespielt", räumt Kapitän Marco Friedl ein. Die Stimmen zum Spiel. 

21.01.2023 / 20:56 / Profis
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.