Groß als Kapitän & ein Werder-Debüt

Kurzpässe am Montag

Christian Groß als Spielführer gegen den Karlsruher SC
Groß führte sein Team gegen den KSC als Kapitän auf das Spielfeld (Foto: nordphoto).
Kurzpässe
Montag, 23.08.2021 / 16:30 Uhr

+++ Grosso goes Captain: Nach dem Ausfall von Ömer Toprak und dem Abgang von Maximilian Eggestein übernahm Christian Groß am Samstag die Verantwortung und führte sein Team gegen den Karlsruher SC als Kapitän aufs Feld. Der 32-Jährige kam in der aktuellen Spielzeit bisher in drei von vier möglichen Pflichtspielen zum Einsatz. Gegen den KSC erzielte 'Grosso' mit 10,56 Kilometern die zweithöchste Laufleistung nach Nicolai Rapp (11,2 Kilometer) und sicherte sich darüber hinaus einen Platz in der "2. Bundesliga-Elf des Tages" von kicker.de. Bereits in Werders U23 ging der Verteidiger zudem mehrfach als Spielführer mit der Kapitänsbinde voran. +++

+++ Profi-Debüt bei Werder: Dejan Galjen feierte im Auswärtsspiel gegen den Karlsruher SC sein Profi-Debüt für die Grün-Weißen. Der 19-jährige Angreifer stürmt sonst für Werders U23. Am Samstag wechselte ihn Cheftrainer Markus Anfang in der Schlussphase gegen seinen alten Verein ein, für den er von 2019 bis 2021 aktiv war und dort bereits zweimal in der zweiten Bundesliga zum Einsatz kam. „Wir haben viele junge Spieler in unseren Reihen und ich finde, die haben das ordentlich gemacht heute, auch wenn nicht immer alles gelingt. Wir müssen sie da unterstützen, die Jungs haben auf jeden Fall Potenzial", so Cheftrainer Markus Anfang über die Leistung seiner jungen Spieler nach dem 0:0-Unentschieden gegen den KSC (zu den Stimmen) +++

Die U23 gewinnt das Heimspiel gegen den BSV Rehden.
Die U23 gewinnt ihr Heimspiel mit 3:0 (Foto: hansepixx).

+++ U23 siegt, U19 unterliegt: Es war ein Wochenende mit zwei Gefühlslagen. Während die U23 des SV Werder Bremen gegen den BSV Rehden beim 3:0 die ersten drei Zähler einfahren konnte, musste sich die U19 der Grün-Weißen am ersten Spieltag der A-Junioren-Bundesliga geschlagen geben. Das Team von Christian Brand unterlag zu Hause gegen Hertha BSC mit 2:5. Alle Infos zu den Spielen gibt es hier. +++

+++ Veljkovic im Kader für die WM-Qualifikation: Nach dem Heimspiel gegen Hansa Rostock am kommenden Sonntag, 29.08.2021, folgt eine kurze Länderspielpause. Wie Werders Abwehrspieler Milos Veljkovic am Freitag auf seinem Instagram-Kanal bekannt gab, ist er für sein Heimatland für die WM-Qualifikation nominiert. Werder wünscht dem serbischen Nationalspieler viel Erfolg! +++

+++ Friedls Ananylse nach dem Karlsruhe-Spiel: Am letzten Sonntag, einen Tag nach dem Unentschieden in Karlsruhe, gab Abwehrspieler Marco Friedl im WERDER STROM-Talk seine Einschätzung der Partie ab: "Wir haben gegen Karlsruhe nicht einen Punkt gewonnen, sondern zwei verloren. Es schmerzt dann doppelt, wenn man durch die lange Rückreise auch so viel Zeit hat, darüber nachzudenken und die ganze Fahrt über das Spiel Revue passieren lässt. Wir waren die bessere Mannschaft, aber haben unsere vielen Chancen nicht nutzen können." Die 2. Bundesliga ist für den 23-Jährigen unvorhersehbar, es gewinne nicht die bessere Mannschaft, sondern die, die mehr Leidenschaft und Wille an den Tag legt. Eigenschaften, die auch der kommenden Gegner Hansa Rostock in den letzten Spielen gezeigt hat: "Rostock ist gut in die Saison gestartet und die Mannschaft gibt zu jedem Zeitpunkt Vollgas. Wir müssen alles reinwerfen und die Zweikämpfe gewinnen", führt Friedl auf dem offiziellen Facebok-Profil der Grün-Weißen im WERDER STROM-Talk fort. +++

 

Mehr Werder-Kurzpässe auf einen Blick:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.