Zetterer kehrt vorzeitig zu Werder zurück

Portraitfoto von Michael Zetterer vom SV Werder Bremen.
Michael Zetterer kehrt vorzeitig zum SV Werder Bremen zurück (Foto: nordphoto).
Profis
Samstag, 30.01.2021 / 22:00 Uhr

Michael Zetterer wird zum SV Werder Bremen zurückkehren. Der Leihvertrag mit dem PEC Zwolle wird vorzeitig beendet, sodass der 25-jährige Torhüter bereits am Sonntag in der Hansestadt zurückerwartet wird. Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen in Bremen wird sich der Schlussmann zunächst in eine fünftägige Quarantäne begeben.

„Wir hatten in die Leihvereinbarung mit Zwolle gewisse Rückholmöglichkeiten einfließen lassen. Für uns war nun der richtige Zeitpunkt, um Michael nach Bremen zurückzuholen“, erklärt Werders Geschäftsführer Fußball, Frank Baumann, der zugleich verriet, dass die Bremer den Vertrag mit dem Schlussmann vorzeitig verlängert haben. „Wir sind mit der Entwicklung von Zetti sehr zufrieden. Er hatte in Zwolle die Möglichkeit, über einen längeren Zeitraum Spielpraxis auf einem hohen Niveau zu sammeln und hat seine Leistung konstant bestätigt. Wir freuen uns, dass er auch langfristig seinen Weg beim SV Werder gehen möchte.“

Mit Jiri Pavlenka, Michael Zetterer und Eduardo Dos Santos Haesler ist somit das Torhüterteam an der Weser für die Restrunde komplett. „Wir sehen uns gut aufgestellt und haben eine sehr gute Struktur auf dieser Position“, so Frank Baumann.

Im Sommer 2019 wechselte Michael Zetterer auf Leihbasis zum PEC Zwolle. In der Eredivisie kam er seitdem 32 Mal zum Einsatz.

 

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis:

Profis

24.10.2021
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.