Gänsehautmoment in Minute 66

Felix Agu im WERDER-STROM-Talk
Debüt in München: Felix Agu ist in der Bundesliga angekommen (Foto: nordphoto).
Profis
Sonntag, 22.11.2020 / 13:50 Uhr

Es dürfte klar sein, dass Werder-Verteidiger Felix Agu sein Bundesligadebüt so schnell nicht vergessen wird. Nach dreiwöchiger Quarantäne und einer kurzen Trainingswoche konnte der 21-jährige Profi beim Auswärtsspiel in München seine Premiere im Fußballoberhaus feiern. „Ich lag Abends noch etwas länger wach“, verriet Agu am Sonntag im WERDERSTROM-Talk.

Eine kleine Hürde gab es kurz vor seinem Debüt noch: „Ich habe erst gar nicht verstanden, dass ich zur Einwechselung gerufen wurde“, gab der gebürtige Osnabrücker im Live-Talk zu. Dann ging es allerdings sehr schnell. Trainingsjacke aus, letzte Anweisungen und rein in die Partie. „Da hatte ich keine Zeit, nervös zu sein, sondern habe mich auf meine Aufgabe konzentriert“, erzählte er. Warum Felix Agu nach dem Spiel das Trikot mit David Alaba tauschte und wer seine erste WhatsApp-Nachricht bekam, verriet er ebenfalls im WERDERSTROM-Talk. >>> HIER ANSEHEN

 

Neue News

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis:

Profis

30.11.2020
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.