Rashica gehört zum Augsburg-Kader, Fragezeichen bei Augustinsson

Die Personalsituation bei Werder vor dem Augsburg-Spiel
Milot Rashica wird zum Kader gegen den FC Augsburg gehören (Foto: nordphoto).
Profis
Donnerstag, 14.01.2021 / 12:44 Uhr

Der SV Werder Bremen kann beim Heimspiel gegen den FC Augsburg auch wieder auf Milot Rashica zählen. Der Offensivakteur wird am Samstag um 15.30 Uhr (live auf Sky und ab 14.30 Uhr im betway Live-Ticker auf WERDER.DE) nach überstandener Oberschenkelverletzung zum Kader der Grün-Weißen gehören. Unklar ist dagegen noch der Einsatz von Ludwig Augustinsson, der die Trainingseinheit am Mittwoch abbrechen musste.

Ein Einsatz des Schweden wird sich am Freitag oder erst am Spieltag entscheiden. „Wir sind noch in Untersuchungen bei ihm, deshalb kann ich nicht abschließend beantworten, ob er spielen wird“, sagt Florian Kohfeldt, der sonst „nur gute Nachrichten“ im Gepäck hatte. Davie Selke und Niclas Füllkrug sind wieder Kandidaten für längere Einsätze, auch für die Startelf, wie der Cheftrainer erläuterte. Lediglich die längerfristig Verletzten Christian Groß, Patrick Erras und Nick Woltemade stehen nicht zur Verfügung.

 

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.