Kapino wechselt auf Leihbasis nach Sandhausen

Stefanos Kapino wird für den Rest der Saison verliehen (Foto: nordphoto).
Profis
Donnerstag, 21.01.2021 / 13:15 Uhr

Werder Bremen verzeichnet einen Abgang aus dem Profikader: Torhüter Stefanos Kapino verlässt den Verein und wird an den Zweitligisten SV Sandhausen ausgeliehen. Die Leihe ist bis zum Saisonende vereinbart. Darauf einigten sich die Verantwortlichen des SV Werder Bremen mit dem baden-württembergischen Zweitligisten und dem 26-jährigen Schlussmann.

„Für Kapi ist es wichtig, dass er Spielpraxis bekommt, daher haben wir gemeinsam diese Lösung gefunden, weil er nun in Sandhausen die Chance hat, in der 2. Liga Einsatzzeiten zu bekommen. Durch den Weggang von Kapi müssen wir auf der Torhüterposition noch etwas machen. Mit Eduardo Dos Santos Haesler haben wir einen jungen, talentierten Torwart, dem wir viel zutrauen, allerdings wollen wir noch einen erfahrenen Torhüter als dritten Keeper dazuholen“, erklärte Frank Baumann, Geschäftsführer Fußball bei Werder Bremen.

Soll in Sandhausen Spielpraxis sammeln: Stefanos Kapino (Foto: nordphoto/gumz).

Für Stefanos Kapino ist die Leihe in die 2. Liga ein wichtiger Schritt: „Ich fühle mich sehr wohl in Bremen und sehe hier auch meine Zukunft als Teil der Mannschaft. Aber jeder im Club versteht, dass ich immer darauf brenne, möglichst viel Matchpraxis zu erhalten. Daher ist die Chance, diese ab sofort bis zum Sommer in Sandhausen zu bekommen, für mich eine sehr gute Sache. Ich bedanke mich herzlich bei den Werder-Verantwortlichen, dass sie mir diese Leihe ermöglichen.“

Der neunfache griechische Nationaltorwart kam 2018 von Nottingham Forest an den Osterdeich und bestritt seitdem zwei Bundesligaeinsätze für die Grün-Weißen.

 

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis:

Profis

08.05.2021
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.