Keine Zufriedenheit aufkommen lassen

Clemens Fritz im Gespräch zu den Themen der Woche
Ordnete zu Beginn der Trainingswoche aktuelle Themen ein: Clemens Fritz (Foto: nordphoto).
Profis
Dienstag, 24.11.2020 / 12:47 Uhr

Nach dem Punktgewinn beim FC Bayern München (zum Spielbericht) konnte Clemens Fritz, Leiter Scouting und Profifußball, im Mediengespräch am Dienstag auf eine überzeugende Leistung des SV Werder zurückblicken. Zudem gab er wie gewohnt einen Ausblick auf die Themen der Woche sowie das Auswärtsspiel beim VfL Wolfsburg am Freitag. Eines steht für Fritz allerdings fest: „Wir haben keinen Grund uns auf irgendetwas auszuruhen.“

Clemens Fritz über...

Der SVW lieferte in München eine geschlossene Mannschaftsleistung ab (Foto: nordphoto).

… das Personal: „Bei Niclas Füllkrug müssen wir weiterhin abwarten und sehen, was sich in den nächsten Tagen entwickelt. Wir hoffen natürlich, dass er bald ins Mannschaftstraining einsteigen kann, wollen aber auch kein Risiko eingehen. Alle anderen sind fit und können trainieren – auch Milos Veljkovic. Ömer Toprak, Ludwig Augustinsson und Maxi Eggestein trainieren heute eventuell nur anteilig, da sie am Wochenende 90 Minuten gespielt haben.“

… das Bayern-Spiel: „Ich finde, dass wir eine wirklich sehr gute Leistung in München abgeliefert haben – sowohl gegen als auch mit dem Ball. Ich kann mich nicht erinnern, wann wir das letzte Mal in München so viele Chancen kreiert haben. Es war eine absolute Teamleistung – jeder ist für den anderen gerannt, wir haben uns in den Zweikämpfen unterstützt und waren ein Stück weit eklig. Ich habe mich über die Leistung eines jeden Einzelnen gefreut.“

…Ömer Toprak: „Ömer hat ein klasse Spiel gemacht und uns viel Stabilität gegeben. Wir freuen uns, dass er fit ist. Er ist ein unglaublich wichtiger Spieler für uns, sowohl auf als auch neben dem Platz. Ich hoffe, dass er diese Leistung weiter abrufen kann und auch seine Bedeutung für uns in den nächsten Wochen ausstrahlt.“

…Maximilian Eggestein: „Man kann nur sagen, dass wir als Mannschaft eine absolut geschlossene Leistung gezeigt haben und Maxi ein sehr wichtiger Part dabei war. Wir haben in den vergangenen Wochen immer wieder betont, wie wichtig er für die Mannschaft ist – vor allem mit seiner Ruhe und seinen strategischen Fähigkeiten. Er kommt auch immer mehr dahin, dass er auf dem Platz spricht und dirigiert. Gerade das Tor gibt ihm natürlich noch mal einen extra Push.“

…die kommenden Wochen: „Wir haben keinen Grund uns auf irgendwas auszuruhen. Die Mannschaft ist da sehr reflektiert. Wir freuen uns zwar über den Punkt, aber man spürt auch, dass nicht die 100-prozentige Zufriedenheit vorhanden ist, da sogar mehr drin gewesen wäre. Diese Einstellung ist sehr positiv mit Blick auf die nächsten Spiele.“

...das Wolfsburg-Spiel: „Wir spielen am Freitag gegen eine Wolfsburger Mannschaft, die in dieser Saison noch kein Spiel verloren und eine hohe Qualität in ihren Reihen hat. Ich glaube aber, dass wir gut gerüstet sind und in der Mannschaft kein Gedanke daran verschwendet wird, auch nur einen Schritt weniger zu machen.“

 

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.