Eine großartige Überraschung

Augustinsson über die Teilzulassung von Zuschauern beim Heimspiel gegen Hertha BSC
Die Zeit leerer Ränge hat für Ludwig Augustinsson und Co. ein Ende (Foto: nordphoto).
Profis
Dienstag, 15.09.2020 / 16:46 Uhr

Für Ludwig Augustinsson war es eine Überraschung. Die Nachricht, dass er mit seinen Teamkollegen bereits am Samstag zum Bundesliga-Auftakt gegen Hertha BSC wieder mit Zuschauern spielen würde, erreichte den schwedischen Außenverteidiger erst am Dienstag. „Ich habe das wirklich nicht erwartet, aber ich freue mich sehr darüber“, sagte Augustinsson.

8.500 Zuschauer dürfen am Samstag, 19.09.2020 am 1. Spieltag ins wohninvest WESERSTADION. Die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren. „Das wird großartig Es ist lange her, dass wir zuletzt mit Fans gespielt haben“, so der 25-Jährige. Beim Pokalspiel in Jena habe man bereits einen kleinen Vorgeschmack dessen bekommen, was es heißt, wieder mit Fans im Stadion zu spielen, aber an diesem Wochenende „werden die Fans auf unserer Seite sein."

Augustinsson ist sich sicher: "Sie werden eine gute Atmosphäre schaffen, auch wenn es nur 8.500 sind. Wir alle freuen uns, wieder vor ihnen zu spielen.“

 

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.