Ganz im Hier und Jetzt

Claudio Pizarro über den neuen Trainingsalltag und das Karriereende
Lebt ganz im Hier und Jetzt: Werder-Ikone Claudio Pizarro (Foto: nordphoto).
Profis
Dienstag, 14.04.2020 / 11:05 Uhr

Von Mirko Vopalensky

Claudio Pizarro hat das runde Leder gefehlt. „Es ist etwas total Anderes, auf dem Platz zu stehen. Für uns ist es sehr wichtig, mit dem Ball zu trainieren“, gesteht der Werder-Stürmer angesprochen auf das individuelle Trainingsprogramm der letzten Wochen. Trotz der durch das Coronavirus bedingten fußballerischen Pause, hat der Peruaner seinen Fokus bewahrt: „Ich bin voll konzentriert. Wir werden alles versuchen, um den Klassenerhalt zu erreichen.“

Die Gesundheit hat Priorität, das stellt Werders Rekordtorschütze klar. „Doch der Fußball ist unser Job. Es ist wichtig, dass wir alle fit und auf das vorbereitet sind, was möglicherweise kommt“, unterstreicht der Publikumsliebling. Sollte es zu Geisterspielen kommen, „werden wir die Unterstützung der Fans natürlich vermissen, aber wir würden die Situation annehmen und versuchen, jedes Spiel zu gewinnen“, so Pizarro in dem Online-Pressegespräch am Dienstagmorgen.

Über ein Thema macht sich der 41-Jährige hingegen keine Gedanken: Sein für diesen Sommer angekündigtes Karriereende. Ein Abschiedsspiel ist geplant, doch dieses finde derzeit genauso wenig Platz in seinen Überlegungen wie eine mögliche Botschafter-Tätigkeit nach der aktiven Laufbahn. „Damit befasse ich mich nach dem Saisonende. Meine Konzentration liegt voll bei Werder.“ Claudio Pizarro lebt eben ganz im Hier und Jetzt.

 

Neue News

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.