Bittencourt, Veljkovic und Osako vor Rückkehr

Bartels wieder auf dem Rasen, Augustinsson fehlt
Leonardo Bittencourt kehrt am Nachmittag ins Mannschaftstraining zurück (Foto: WERDER.DE).
Profis
Mittwoch, 15.01.2020 / 12:29 Uhr

Nach seiner kleineren Kapselbandverletzung kehrt Leonardo Bittencourt am Mittwochnachmittag ins Mannschaftstraining der Grün-Weißen zurück. Bei der Vormittagseinheit des SV Werder nahm der 25-Jährige noch nicht teil und arbeitete mit Ömer Toprak, Niklas Moisander, Yuya Osako, Milos Veljkovic und Joshua Sargent im Kraftraum des wohninvest WESERSTADIONS. Das Sextett wird ab 15 Uhr gemeinsam mit der Mannschaft bei der nicht-öffentlichen Einheit auf dem Rasen stehen.

Mit Ludwig Augustinsson mussten ein weiterer Werder-Profis bei der ersten Einheiten des Tages passen. Für Augustinsson kommt das Mannschaftstraining nach seinem Muskelfasseris noch zu früh. Werders Stehaufmännchen Fin Bartels hingegen hat seine Blessuren auskuriert und am Mittwochmorgen wieder mit dem Team trainiert. Zuletzt war der 32-Jährige mit muskulären Problemen ausgefallen.

Für Neuzugang Kevin Vogt war es die erste Einheit mit den neuen Teamkollegen. Für den Innenverteidiger und die Grün-Weißen sind es noch drei Einheiten bis zum Rückrundenauftakt in Düsseldorf am Samstag, 15.30 Uhr (ab 14.30 Uhr im betway Live-Ticker auf WERDER.DE).

 

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis: