Langkamp fehlt in Augsburg

Gebre Selassie und Augustinsson machen Fortschritte
Sebastian Langkamp fällt für das Duell gegen den FC Augsburg aus (Foto: nordphoto).
Profis
Donnerstag, 30.01.2020 / 13:15 Uhr

Cheftrainer Florian Kohfeldt muss beim wichtigen Duell gegen die direkte Konkurrenz aus Augsburg auf Sebastian Langkamp verzichten. Der Innenverteidiger klagt nach dem Spielerersatztraining am vergangenen Montag über Knieprobleme und wird deshalb nicht im Kader für das Samstag-Spiel stehen. Auch ein möglicher Einsatz gegen Dortmund im Pokal steht noch auf der Kippe.

„Sebastian Langkamp hat sich eine Kniereizung zugezogen“, erklärte Cheftrainer Florian Kohfeldt am Donnerstagnachmittag auf der Pressekonferenz. Für Samstag wird es deshalb noch nicht für ihn reichen, aber für die Spiele gegen Borussia Dortmund im Pokal und Union Berlin in der Liga könnte Langkamp wieder eine Option sein.

Bald wieder auf der Bundesliga-Bühne präsentieren könnten sich auch Ludwig Augustinsson und Theodor Gebre Selassie. Das Ziel der Außenverteidiger, die sich beide von einer Oberschenkelverletzung erholen, sei „das Leipzig-Spiel“, wie Kohfeldt bestätigte. Bei Mittelfeldspieler Philipp Bargfrede, der nach seiner Wadenverletzung an seinem Comeback arbeitet, konnte der Werder-Trainer noch kein Update bezüglich einer Rückkehr geben: „Bei Bargi ist noch keine genaue Prognose möglich.“

 

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis: