Wer wird der Nächste sein?

Kurzpässe am Dienstag
Torhüter Stefanos Kapino kehrte mit ohne Frisur zum Training zurück (Foto: nordphoto).
Kurzpässe
Dienstag, 14.04.2020 / 17:08 Uhr

+++ Schnipp, schnapp, Haare ab: So lautet derzeit das Motto im Haushalt vieler Werder-Profis. Da die Friseursalons bekanntlich ihre Türen geschlossen halten müssen, greifen einige Werderaner selbst zur Schere. Beziehungsweise zum Rasierapparat. Einer der Ersten, der mit einem Kurzhaarschnitt am Osterdeich auftauchte, war Torhüter Stefanos Kapino. Und auch Leonardo Bittencourt und Fin Bartels entledigten sich bereits einiger Haupthaare. Wer wird wohl der Nächste sein? +++

+++ Bericht aus der Heimat: "Der Familie geht es gut, alle sind gesund", berichtet Claudio Pizarro auf der Online-Pressekonferenz (zur Extrameldung) aus seiner Heimat Peru. Allerdings seien in dem Andenstaat die Maßnahmen bezüglich des Coronavirus deutlich strenger als in seiner Wahlheimat Deutschland. "Es darf nur eine Person der Familie mit einer Sondergenehmigung das Haus zum Einkaufen verlassen. Montags, mittwochs und freitags dürfen die Männer vor die Tür und am Dienstag, Donnerstag sowie Samstag die Frauen. Sonntags müssen alle zuhause bleiben", so der Werder-Stürmer, der derzeit auf diverse Apps zurückgreift, um Kontakt mit den Familienmitgliedern in Peru und München zu halten. +++

+++ Abstimmungsmarathon auf Twitter geht weiter: Ein wahrer Marathon wird gerade auf dem offiziellen Twitter-Kanal des SV Werder absolviert. Dort wird per Abstimmung Werders beste Bundesliga-Elf aller Zeiten gesucht. Die halbe Strecke liegt bereits hinter den Teilnehmern: Nachdem Tim Wiese ins Tor gewählt wurde, stellte die Werder-Community auch die Defensivreihe auf. In dieser laufen Valérien Ismaël, Naldo und Clemens Fritz gemeinsam mit Gesamtsieger Per Mertesacker auf. Man darf gespannt sein, welche Akteure für das Mittelfeld zur Wahl stehen. Wer letztendlich die Positionen besetzt und welcher Spieler zu Werders bestem Mittelfeldspieler aller Zeiten gekürt wird, entscheidet ihr ab dem morgigen Mittwoch. Macht mit! +++

+++ Zocken für den guten Zweck: Nicht mehr lange, dann ist es soweit. Am kommenden Sonntag, den 19. April veranstalten Werder Bremen und EWE gemeinsam den #WirKriegenDieKurve-Cup. Unter dem Motto "Zocken für den guten Zweck" könnt ihr bei diesem FIFA-Charity-Turnier aus den eigenen vier Wänden heraus unter anderen Werders eSPORTLER Michael "MegaBit" Bittner und Erhan "Dr. Erhano" Kayman sowie FIFA-Weltmeister und Ex-Werderaner Mohammed "MoAuba" Harkous herausfordern. Mit der Startgebühr in Höhe von fünf Euro wird der Verbund "Clubverstärker e.V." unterstützt. Also, meldet euch an! +++

Zur Anmeldung

+++ Tipps und Tricks: Wie alle anderen Teams aus dem WERDER Leistungszentrum ist der Spielbetrieb auch bei der U16 ausgesetzt. Damit das Team von Trainer Frank Bender trotzdem den Fußball nicht vergisst, haben sich die Nachwuchskicker etwas ausgedacht. Die Grün-Weißen führen verschiedene Tricks und Übungen vor, die jeder zu Hause nachmachen kann. Die kurzen Tutorials gibt es dann auf dem offiziellen Junioren-Twitter-Kanal des SV Werder zu sehen. Wer also einen Drag Back nicht nur beim #WirKriegenDieKurve-Cup von Werder eSPORTS am Sonntag sehen will, sollte in den nächsten Tagen immer mal wieder bei Twitter reinschauen. +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.