870 Kilometer auf zwei Rädern

Maik Kuntze ist mit dem Fahrrad ins Zillertal gereist
Maik Kuntze ist mit seinem Fahrrad von Bremen bis ins Zillertal gefahren (Foto: WERDER.DE).
Profis
Samstag, 06.07.2019 / 12:17 Uhr

Von Yannik Cischinsky

Zur Ankunft gab es tosenden Applaus! Maik Kuntze ist angekommen in Zell am Ziller, erschöpft aber glücklich. Mit dem Fahrrad ist der 43-Jährige von der Weser bis an die Ziller gefahren – insgesamt rund 870 Kilometer weit. „Es war extrem anstrengend, aber hat auch großen Spaß gemacht“, sagt Kuntze gegenüber WERDER.DE.

Nicht allzu viel Spaß hatte der gebürtige Sottrumer, der heute in der Bremer Neustadt lebt, gleich zu Beginn seiner Fahrt. Bei Hannover passierte, was man keinem passionierten Radler wünscht: ein Gabelbruch, der nicht nur drei Tage, sondern auch die gesamte Urlaubskasse kostete. Sei’s drum!

Ein Fischkopp mit Fahrrad

Präsident Dr. Hubertus Hess-Grunewald hat Kuntze in Empfang genommen (Foto: nordphoto).

Das atemberaubende Panorama des Zillertals entschädigt Kuntze für die Strapazen der vergangenen acht Tage. Relativ spontan, nach seinem Geburtstag im Juni, hatte er sich entschieden, nicht nur erstmals beim Trainingslager der Grün-Weißen in Zell am Ziller dabei sein zu wollen, sondern auch mit dem Rad anzureisen. „Ich bin ein Fischkopp“, sagt Kuntze. Und echte Fischköppe aus der Hansestadt sind nun mal mit dem Fahrrad unterwegs.

Schon seit 1983 ist Kuntze Werder-Fan. Natürlich hat er eins der begehrten Jubiläumstrikots ergattert, auf dem Rücken prangt die Rücknummer 12. Kuntzes Ziel für die kommenden Tage ist deshalb klar: „Ich würde gerne die Unterschriften aller Spieler auf dem Trikot sammeln.“ Und ein Autogramm von Lieblingsspieler Claudio Pizarro auf dem neuen Heimtrikot, dass er sich unmittelbar vor der Abreise gesichert hat.

Schon gelesen?

Stets geschärfte Sinne

Eine lange Trainingswoche liegt vor dem SV Werder. Erst am Sonntag, 06.12.2020, empfangen die Grün-Weißen den VfB Stuttgart (ab 14.30 Uhr im betway Liveticker) im wohninvest WESERSTADION. Clemens Fritz, Leiter Scouting und Profifußball, spricht wie gewohnt zu Beginn der Trainingswoche über die wichtigsten Themen der kommenden Tage am Osterdeich. Dabei zieht er ein Zwischenfazit zur aktuellen...

30.11.2020 / 15:57 / Profis

Das 50 Kilogramm schwere Rad, verziert mit dutzenden Rauten, will Kuntze nicht mit eigener Muskelkraft zurück nach Bremen befördern. Voraussichtlich mit dem Zug geht es am kommenden Samstag heimwärts. Was ihm dann bleibt, ist neben einer abenteuerlichen Reise vor allem der herzliche Empfang hunderter Fans, einmalige Erinnerungen und hoffentlich auch ein ereignisreiches Trainingslager des SV Werder.

 

Neue News

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis:

Profis

30.11.2020
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.