Aufwärtsspiel an der Pader

#FaktenFreitag zu #SCPSVW
Mit Leidenschaft für den SVW! (Foto: nordphoto)
Profis
Freitag, 12.06.2020 / 17:49 Uhr

Von Niklas Behrend

Auswärts geht's aufwärts! Endlich hat der SVW wieder ein Auswärtsspiel. Dieser Satz kommt einem in Anbetracht des allerschönsten Stadions am Osterdeich nur ganz, gaanz schwer über die Tastatur, aber nach zwei Heimniederlagen und zwei starken Auswärtssiegen in Serie, ist die Reiselust doch einigermaßen groß. Ein lustiger Betriebsausflug wird die Partie am Samstag um 15.30 Uhr (ab 14.30 Uhr im betway Live-Ticker auf Werder.de) gegen den SC Paderborn nicht, definitiv nicht. Der Kampf um den Klassenerhalt spitzt sich zu. Der Tabellenletzte kann die Minimalchance wahren, während Werder sich mit aller Macht wieder an den Relegationsrang herankatapultieren will. 90 Minuten harte Arbeit warten auf die Grün-Weißen - auf dem Platz und vor den Fernsehgeräten. Vor dem ersten von vier Finals folgen nun wie gewohnt die fünf interessantesten Fakten zur Partie, gehen wir’s an!

#WarumIndieFerneSchweifen?: …wenn das Gute so nah ist. Diese mit Heimatliebe getränkte rhetorische Frage erinnert den Empfänger für gewöhnlich sehr schnell daran, wie schön es doch eigentlich daheim ist. Für Werder gilt das derzeit nur eingeschränkt. Die Auswärtsbilanz liest sich einfach besser und stimmt optimistisch! Werder holte aus den letzten drei Auswärtsspielen sieben Punkte und blieb zweimal ohne Gegentreffer! Ein dritter Auswärtssieg in Folge würde übrigens eine Einstellung des Vereinsrekordes bedeuten. Werder kann auswärts!

#WieVerwandelt: Neben dem Punkten funktioniert auch das Knipsen in der Fremde deutlich besser. Elf der letzten zwölf Werder-Treffer fielen auf des Gegners Platz. Haut rein die Kirsche, Männer!

Schon gelesen?

Stets geschärfte Sinne

Eine lange Trainingswoche liegt vor dem SV Werder. Erst am Sonntag, 06.12.2020, empfangen die Grün-Weißen den VfB Stuttgart (ab 14.30 Uhr im betway Liveticker) im wohninvest WESERSTADION. Clemens Fritz, Leiter Scouting und Profifußball, spricht wie gewohnt zu Beginn der Trainingswoche über die wichtigsten Themen der kommenden Tage am Osterdeich. Dabei zieht er ein Zwischenfazit zur aktuellen...

30.11.2020 / 15:57 / Profis

#NoHometownGlory: Wir sind nicht die Einzigen. Das bringt grundsätzlich zwar überhaupt nichts, aber für das anstehende Auswärtsspiel bei den Ostwestfalen ist es sicher keine schlechte Nachricht, dass es für die Paderborner im heimischen Stadion momentan nicht viel zu holen gibt. Die Paderborner verloren fünf ihrer sechs Rückrundenheimspiele und sammelten ein mageres Pünktchen. Eine Ausbeute, die sich am Samstag auf gar keinen Fall erhöhen sollte!

#DankeReicht: Es gibt Dinge, von denen kann man gar nicht zu wenig haben. Kopfballgegentore sind so eine Sache. Leider haben die Grün-Weißen davon in dieser Saison mehr als genug kassiert. Ganze 17 Gegentreffer musste der SVW auf diese Weise hinnehmen. Ligahöchstwert. Nicht gut. Das können wir besser. Gerne wieder so wie auf Schalke, in Freiburg oder gegen Gladbach, Männer!

#DavieDuDarfst: Und das wäre dann das dritte Mal in Folge! Davie Selke hat zweimal für den SVW gegen den SCP gespielt und in beiden Partien getroffen. Aufgehübscht wird die Statistik noch mit einer Torvorlage. Mach es nochmal, Davie!

 

Neue News

Mehr #Faktenfreitage:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.