Bänderdehnung: Entwarnung bei Möhwald

Kevin Möhwald zog sich im Testspiel gegen den FC Emmen eine Bänderdehnung zu (Foto: nordphoto).
Profis
Mittwoch, 05.09.2018 / 15:02 Uhr

Kevin Möhwald hat sich im Testspiel gegen den FC Emmen am gestrigen Dienstag eine Bänderdehnung im rechten Sprunggelenk zugezogen. Das ergab die Untersuchung am heutigen Mittwochvormittag. Werders Mittelfeldspieler ist in den zweiten 45 Minuten angeschlagen ausgewechselt worden, nachdem er bereits in der ersten Halbzeit einen Schlag aufs Sprunggelenk bekommen hat.

„Es war gestern sicherlich eine unglückliche Situation. Mir geht es heute aber schon wieder besser. Wir schauen jetzt von Tag zu Tag. Ich hoffe, dass ich beim Spiel am Wochenende wieder dabei sein kann", erklärt Kevin Möhwald.

 

Neue News

Unsere Kurvenhelden!

13.05.2020 / Tickets

0:3 gegen Frankfurt

03.06.2020 / Spielbericht

Bartels beginnt

03.06.2020 / Profis

Tunnelblick!

03.06.2020 / Profis
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.