Jóhannsson und Vollert reisen ab

Abgereist: Aron Jóhannsson verlässt das Trainingslager im Zillertal vorzeitig (Foto: nordphoto).
Profis
Mittwoch, 18.07.2018 // 12:44 Uhr

Vom Trainingslager berichten Yannik Cischinsky und Christoph Pieper

Aron Jóhannsson und Jannes Vollert werden das Trainingslager des SV Werder im Zillertal vorzeitig beenden und am Mittwochabend zurück nach Bremen reisen.

„Jannes hat beim Spiel am Sonntag einen Schlag auf den Oberschenkel bekommen, Aron machen Probleme am Sprunggelenk zu schaffen. Da beide die kommenden Tage nicht trainieren können, reisen sie zurück nach Bremen, um sich dort eingehenden Untersuchungen zu unterziehen und weiter behandeln zu lassen”, so Werders Cheftrainer Florian Kohfeldt gegenüber WERDER.DE.