Brüderlicher Startelfeinsatz

Kurzpässe am Montag

Standen am Sonntag zusammen in der Startelf: Maximilian und Johannes Eggestein (Foto: Imago).
Kurzpässe
Montag, 26.11.2018 // 12:27 Uhr

+++ Premiere bei Werder: Dieser Tag hatte sich ja bereits angedeutet, schließlich standen die beiden in dieser Saison bereits öfter gemeinsam für Werder auf dem Platz. In der ersten DFB-Pokalrunde trugen sich sogar beide im gleichen Spiel in die Torschützenliste ein. Die nächste Premiere feierten Maximilian und Johannes Eggestein schließlich am zwölften Spieltag der Fußball Bundesliga. Erstmals in der Geschichte des SV Werder standen am Sonntagnachmittag gegen den SC Freiburg zwei Brüder in der Startelf der Grün-Weißen (zum Spielbericht). Besonders erfreulich: Beide Eggesteins sind Eigengewächse, haben auch in der Jugend schon für Werder gespielt und sind an der Weser zu Bundesligaprofis gereift. +++

+++ "Fordere mehr Respekt": Die Diskussion um den Fitnesszustand von Werder Kapitän Max Kruse geht dem Betroffenen aktuell einen Schritt zu weit. „Es wird Zeit, dass einige Leute mal wieder in die Realität zurückkommen“, fordert der 30 Jahre alte Stürmer. „Vor drei Wochen wurde ich noch zum Kandidaten für Jogi Löw geschrieben und jetzt auf einmal bin ich wieder zu fett und nicht fit genug. Das höre ich mir jetzt schon seit sieben Jahren an. Die Leute sollten einfach mal in die Statistik meiner 230 Bundesligaspiele gucken und dann fordere ich etwas mehr Respekt gegenüber der Person. Natürlich darf man mich als Spieler kritisieren, ich werde an Leistung gemessen, aber der Respekt vor dem Menschen sollte da sein.“ +++

Sportliche Kritik ja, aber bitte mit Respekt vor der Person fordert Kapitän Max Kruse (Foto: nordphoto).

+++ Startelf-Debüt: Johannes Eggestein stand beim 1:1 in Freiburg zum ersten Mal bei einem Bundesligaspiel in der Werder-Startelf. Für Geschäftsführer Frank Baumann kam diese Premiere nicht überraschend. „Johannes Eggestein war in den letzten Wochen schon eine realistische Option für die Startelf. Er hat sich den Startelfeinsatz verdient und hat das gut gemacht“, so Baumann kurz nach dem Spiel. Der Junioren-Nationalspieler nutzte die Einsatzzeiten der vergangenen Spiele und konnte Florian Kohfeldt davon überzeugen, eine Option für die Startelf zu sein. Frank Baumann zeigte sich außerdem sehr optimistisch, dass „es nicht der letzte Einsatz von Beginn an gewesen sein wird.“ +++

+++ Ungeschlagen: Auf ein erfolgreiches Derby-Wochenende können die U23 und die U19 des SVW zurückschauen. Mit einem 2:0-Heimerfolg legte Werders U19 am Sonntagmittag gegen den Hamburger SV vor. Malik Memisevic und Fred MC Mensah Quarshie trafen beim verdienen Nordderbysieg. „Es war eine sehr gute Leistung und es hat Freude gemacht dem Team zuzusehen“, unterstreicht Trainer Marco Grote gegenüber WERDER.DE. Zumindest einen Punkt aus Hamburg konnte Werders U23 mit an die Weser nehmen und blieb damit in dieser Saison gegen den HSV ungeschlagen. Beim 0:0 hatte das Team von Sven Hübscher jedoch vor allem im zweiten Durchgang die Chance auf den Auswärtssieg (zum Spielbericht). „Wir nehmen den Punkt mit, dennoch sind wir nicht zufrieden, da wir genug Möglichkeiten zum Sieg hatten“, so Hübscher nach dem Spiel. +++

+++ Nicht ganz perfekt: Die Werder eSPORTLER MoAuba und MegaBit verpassten am Wochenende die Qualifikation für den FUT Champions Cup im Januar. MoAuba verpasste damit in FIFA19 die erste Qualifikation überhaupt für ein Turnier der „Global Series“. Bis dahin konnte er sich für alle fünf Events qualifizieren. In der Weekend-League lief es hingegen wesentlich besser. MegaBit konnte auf der PlayStation 30 Siege einfahren und blieb ohne Niederlage. Auf der Xbox verlor er nur ein Spiel und konnte 29 Partien gewinnen. MoAuba blieb auf der PlayStation ebenfalls ohne Niederlage und holte 30 Siege.+++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Wirklich gute, alte Bekannte: Zwei Jahre zusammen beim FC Kopenhagen, letzte Saison gemeinsam in Grün-Weiß. Ludwig Augustinsson und Thomas Delaney können auf eine ereignisreiche, gemeinsame Vergangenheit zurückblicken. Seit Sommer gehen beide getrennte Wege. Während ‚Ludde‘ weiterhin die linke Abwehrseite beim SVW beackert, räumt Thomas Delaney beim kommenden Gegner aus Dortmund vor der Abwehr...

14.12.2018

+++ Keine Startprobleme: Wenn Joshua Sargent in seiner Karriere ein Debüt feiert, dann brennt es im Strafraum der Gegner. Und warum? Weil er trifft. In der Bundesliga dauerte es am Freitagabend gegen Fortuna Düsseldorf (zum Spielbericht) nach seiner Einwechslung knapp zwei Minuten bis die Kugel im Netz lag. Für seinen ersten Treffer im Weser-Stadion brauchte er zudem nur eine Ballberührung. Er...

10.12.2018

+++ Baumann unterwegs: Sein Stuhl im Pressekonferenzraum bleibt am Donnerstag leer. Frank Baumann ist stattdessen in Frankfurt beim sogenannten „Leadership-Festival“ der DFB-Akademie. Bei dem Netzwerktreffen kommen Entscheider aus Sport, Leistungsfußball, Wirtschaft und Wissenschaft zusammen. Auf der Agenda stehen Podiumsdiskussionen, Workshops und der direkte Austausch über die Zukunft des...

06.12.2018

+++ Kopfballungeheuer: Es war der Lichtblick im Heimspiel gegen Bayern, Yuya Osakos Ausgleich nach Flanke von Max Kruse in der 33. Minute. Der Japaner traf per Kopf und gewann das direkte Luftduell mit Weltmeister Jerome Boateng. Schon in der Vorbereitung nickte Osako ein (gegen Villarreal), in der laufenden Saison ist es bereits sein zweiter Pflichtspiel-Treffer per Kopf. Mit seinen 1,82...

03.12.2018

+++ Im Doppelpack: Erst war es Kruse, dann Florian Kohfeldt, jetzt folgen Maximilian und Johannes Eggestein. Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr heißt es nach dem Schlusspfiff: Ab ins „aktuelle sportstudio“. Das Brüderpaar Maximilian und Johannes Eggestein ist am Samstagabend im ZDF zu Gast. Gesedet wird ab 23 Uhr. Die Werder-Profis werden nach dem Spiel gegen den FCB direkt nach Mainz fliegen...

30.11.2018

+++ Premiere bei Werder: Dieser Tag hatte sich ja bereits angedeutet, schließlich standen die beiden in dieser Saison bereits öfter gemeinsam für Werder auf dem Platz. In der ersten DFB-Pokalrunde trugen sich sogar beide im gleichen Spiel in die Torschützenliste ein. Die nächste Premiere feierten Maximilian und Johannes Eggestein schließlich am zwölften Spieltag der Fußball Bundesliga. Erstmals in...

26.11.2018

+++ Ein badischer Vulkan: Freiburgs Trainer Christian Streich wird in der gesamten Bundesliga als Trainer geschätzt und an der Seitenlinie gefürchtet. Diese Einschätzung teilt auch Werders Chefcoach Florian Kohfeldt: „Christian Streich ist ein sehr interessanter Mensch und einer der Trainer, die mich sehr beeindrucken. Er ist schon lange in diesem aufgeregten Geschäft dabei, aber hat sich nie...

23.11.2018

+++ Ausgezahlt: Diese Wechsel haben sich gelohnt. Davy Klaassen ist laut bundesliga.de einer der elf besten Neuzugänge der Saison. Mit zwei Treffern und zwei Assists konnte der Niederländer zu Werders gutem Saisonstart beitragen, mit 135,4 Kilometern legte der 25-Jährige zudem die meisten Meter aller Bundesliga-Akteure zurück. Auch in der Analyse des Magazins „kicker“ landet Klaassen, der in allen...

19.11.2018