Özil über Pizarro: "Unglaublich"

Kurzpässe am Freitag

Hier noch zusammen in Grün-Weiß: Mesut Özil und Claudio Pizarro (Archivfoto: nordphoto).
Kurzpässe
Freitag, 26.10.2018 // 11:27 Uhr

+++ Lob vom Weltmeister: Arsenal-Spieler und Ex-Werderaner Mesut Özil hat auf seinem Twitter-Kanal Claudio Pizarro in höchsten Tönen gelobt. „Ich habe größten Respekt vor ihm. In seinem Alter noch auf einem so hohen Level zu spielen, ist unglaublich“, schrieb Özil auf die Frage eines Fans, die unter dem Hashtag #AskMesut ihrem Idol Nachrichten senden konnten. Der Weltmeister von 2014 hat für Werder 108 Spiele absolviert, in denen er 16 Tore erzielte und 54 Assists beisteuerte. Seinen Ex-Verein scheint er weiterhin genau zu verfolgen und sendete im Tweet "Grüße nach Bremen". +++

+++ Besondere Rasenpflege: Martin Harnik wird in Kürze den Rasen im Weser-Stadion mähen! Beim "Ischa Werder"-Event auf dem Bremer Freimarkt ging Harnik eine besondere Wette ein. Wenn sein Bild auf dem Werder-Kanal bei Instagram mehr als 15.000 „Likes“ bekäme, dann mähe er höchstpersönlich den heiligen Rasen. Am Freitagmorgen hatte das Bild bereits mehr als 19.000 „Gefällt mir"-Angaben und damit hat „Hanno“ die Wette deutlich verloren. Demnach muss der Stürmer bald den Ball gegen einen Rasenmäher tauschen und das Grün im Weser-Stadion in Form bringen. +++

Vielleicht hält MoAuba auch am Sonntag wieder einen Pokal in der Hand (Foto: nordphoto).

+++ Auftakt in Paris: Heute startet das erste große Turnier in FIFA19. Vom 26. bis 28.10.2018 findet der "Continental Cup" in Paris statt. In der Qualifikation mit 1.500 Teilnehmern qualifizierte sich auch Werder-eSPORTLER MoAuba für das Highlight in Paris. Er verlor in seinen Qualifikationsspielen keine einzige Partie und sorgte mit seiner weißen Weste für Aufmerksamkeit innerhalb der FIFA-Szene. Die Spiele können per Live-Stream verfolgt werden. Die ersten Spiele finden am heutigen Freitag um 11.20 Uhr, 16 Uhr und 19 Uhr statt. +++

+++ Krisenfester Podcast-Gast: In der neuen Folge des von Media Markt präsentierten Werder-Podcasts ist Alleskönner Wiegald Boning zu Gast. Der WERDER BEWEGT-Botschafter spricht unter anderem über die Gründe für seine grün-weiße Liebe, die harten letzten Jahre mit Werder und seine Übernachtung auf dem Rasen des Weser-Stadions vor dem Nordderby. Zudem beantwortet er die von Max Kruse gestellte Frage, woher er solch schicke Outfits immer herbekommt. Den Podcast gibt es wie gewohnt bei iTunes, Spotify und Soundcloud zu hören. Es lohnt sich! +++

+++ In Form: Im FIFA19-Modus „Ultimate Team“ steht Maximilian Eggestein nach seinem Doppelpack auf Schalke im aktuellen Team der Woche. Jeden Mittwoch veröffentlicht Publisher Electronics Arts ihr „Team of the Week“ aus den besten Ligen Europas. Eine Woche lang können die Sonderkarten dann in den „Packs“ gezogen werden. Maxi reiht sich durch seine gute Performance vom Samstag in den elitären Kreis von Spielern wie Martial, Lewandowski und Angel Di Maria ein. +++

+++ Vielfalt der weiblichen Fanszene: Antje Grubenhorst ist durch ganz Europa gereist, war in den Vereinigten Staaten, im Iran und in Indonesien, und hat sich mit Frauen in ganz unterschiedlichen Positionen in Fußballvereinen getroffen. Herausgekommen ist die Wanderausstellung „Fan.Tastic Females“, die noch bis zum 02.11.2018 im WUSEUM zu besichtigen ist. Weitere Informationen gibt es hier. +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Grund zum feiern: Florian Kohfeldt stand beim 3:1-Auswärtssieg in Leverkusen zum 50. Mal als Cheftrainer des SVW in der Bundesliga an der Seitenlinie. Und es hätte wohl kaum ein besseres Spiel gegeben, als mit dem starken Auswärtserfolg seiner Mannschaft, das „kleine“ Jubiläum zu feiern. Kohfeldt übernahm im November 2017 die Bundesliga-Mannschaft des SV Werder und sicherte mit einer starken...

18.03.2019

+++ Gas geben: Die emotionale Rückkehr ins Weser-Stadion sowie den Einsatz bei Werders U23 am letzten Wochenende hat Fin Bartels bestens verkraftet. Und auch in die neue Woche ist er bereits mit voller Euphorie gestartet. „Ich bin mit Vollgas in die Trainingswoche gegangen. Ich werde auch in den verbleibenden Einheiten nicht nachlassen, um ein Kandidat für den Kader in Leverkusen zu sein“, verrät...

14.03.2019

+++ Neue Innenverteidigung gegen Leverkusen: Sebastian Langkamp verletzt, Milos Veljkovic nach seiner fünften gelben Karte gesperrt. Beim Auswärtsspiel in Leverkusen (am Sonntag ab 13.15 Uhr im betway-Liveticker auf WERDER.DE) wird Werder-Cheftrainer Florian Kohfeldt ein neues Innenverteidiger-Duo aufbieten müssen. Kein Problem für den Fußballlehrer, denn mit Marco Friedl haben die Grün-Weißen...

11.03.2019

+++ Zur eigenen Sicherheit: Beim Anschwitzen am Freitagvormittag zeigte sich Jiri Pavlenka erstmals der Öffentlichkeit mit einer Maske zum Schutz des Gesichtes. Nach dem heftigen Zusammenprall mit Admir Mehmedi aus dem letzten Auswärtsspiel in Wolfsburg, trägt Werders Torhüter die Maske als reine Vorsichtsmaßnahme. Beim leichten Aufwärmen am Weser-Stadion stand auch Fin Bartels mit auf dem Platz,...

08.03.2019

+++ Gleichauf: Bei seiner Einwechslung in Wolfsburg wurde Claudio Pizarro einmal mehr frenetisch von den eigenen Fans gefeiert. Treffen konnte Werders Torjäger-Legende gegen die Wölfe leider nicht, im Gegensatz zu Robert Lewandowski, der bei Bayerns 5:1-Sieg gegen Mönchengladbach doppelt traf. Damit zog der Pole mit Pizarro gleich. Mit 195 Treffern sind beide gemeinsam die erfolgreichsten...

04.03.2019

+++ Rundes Jubläum: Beim 1:1 gegen den VfB Stuttgart absolvierte Theodor Gebre Selassie sein 200. Bundesligaspiel für den SV Werder. Diese langjährige Treue zum Verein ist im schnelllebigen Profi-Fußball und Bundesliga-Geschäft längst keine Alltäglichkeit mehr und nötigt auch Werders Cheftrainer jede Menge Respekt ab. „200 Spiele in einer der stärksten Ligen Europas sind ein Zeichen für Qualität...

25.02.2019

+++ Nie zu alt, um dazuzulernen: Mit Claudio Pizarro und Nuri Sahin hat der SV Werder den ältesten und den jüngsten Torschützen der Bundesliga-Geschichte in den eigenen Reihen. Nuri Sahin, der mit zarten 16 Jahren sein Bundesliga-Debüt gab, schoss im Jahr 2005 seinen ersten Treffer in der höchsten deutschen Spielklasse. 17 Jahre, zwei Monate und 21 Tage war Sahin damals alt, als er in Nürnberg den...

18.02.2019

+++ Crunch Time: Die kalte Jahreszeit neigt sich dem Ende und auch die Bundesliga nimmt mit den ersten Frühlingsstrahlen richtig Fahrt auf. „Jetzt beginnt die Phase, in der im Fußball die Entscheidungen fallen. Das ist die schönste Zeit des Jahres“, meint Florian Kohfeldt am Donnerstag auf der Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel in der Hauptstadt. Und dieses Gefühl verspürt offensichtlich nicht...

15.02.2019