Wiese: "Werder ist top in Form"

Kurzpässe am Montag

Tim Wiese sieht seinen Ex-Klub derzeit auf einem guten Weg und hofft, dass es so weitergeht (Foto: nordphoto).
Kurzpässe
Montag, 15.10.2018 // 12:11 Uhr

+++ Ex-Werderaner zufrieden mit der Entwicklung: Bei Per Mertesackers Abschiedsspiel drehte sich  vieles um den Ex-Nationalspieler, doch die ehemaligen Werder-Spieler äußerten sich auch zum aktuellen sportlichen Werdegang der Grün-Weißen. Patrick Owomoyela, der von 2005 bis 2008 das Werder-Trikot trug, zeigte sich sehr zufrieden mit der Arbeit von Cheftrainer Florian Kohfeldt und lobte die „bunte Truppe, die die Bundesliga ganz schön aufmischt“. Tim Wiese hofft, dass es nach den Topleistungen vor der Länderspielpause so weitergeht. "Werder ist top in Form. Ich hoffe, dass die Leistungen jetzt nicht abfallen", so der Ex-Keeper zu WERDER.DE. Mit Blick auf den kommenden Bundesligaspieltag gegen Schalke schob Fabian Ernst Werder schon mal die Favoritenrolle zu: "Es sieht momentan sehr gut aus bei Werder und es geht stetig bergauf. Die jungen Spieler machen schon eine sehr gute Figur", so Ernst gegenüber WERDER.DE, der noch immer eine "spezielle Bindung" zu den Grün-Weißen hat. +++

+++ Pizarro in Wembley: Ganz schön rumgekommen ist am Wochenende Claudio Pizarro. Am Freitag stand der Angreifer noch beim Testspiel in Osnabrück auf dem Rasen, ehe er einen Tag später im Abschiedsspiel von Per Mertesacker in Hannover gleich zweifach traf. Den freien Sonntag genoss "Piza" dann als Zuschauer in der englischen Hauptstadt. Beim London-Game der National Football League (NFL) spielten die Seattle Seahawks gegen die Oakland Raiders. Pizarro, bekanntermaßen Fan der Seahawks, tauschte an diesem Tage das grün-weiße Werder-Trikot gegen das der Seahawks und feuerte seine Mannschaft gemeinsam mit den beiden Söhnen Gianluca und Claudio an. Auch Torwarttrainer Christan Vander war mit seiner Familie beim Spiel live vor Ort. Die Werder-Unterstützung brachte offenbar Glück, die Seahawks gewannen am Ende deutlich mit 27:3. +++

Hofft auch eine baldige Rückkehr ins Team: Martin Harnik (Foto: nordphoto).

+++ Harnik hofft: Mit muskulären Problemen im Oberschenkel musste Martin Harnik in dieser Saison bereits zweimal pausieren, zuletzt beim Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg. Doch gegen Schalke möchte der Stürmer wieder dabei sein. „Mir geht es gut. Ich hoffe, dass ich in dieser Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann und hoffentlich bis zum Schalke-Spiel fit werde“, sagte der Harnik gegenüber WERDER.DE. +++

+++ Bestens verteilt: Sieben Partien, neun unterschiedliche Torschützen – mit dieser Bilanz kann der SV Werder in der bisherigen Bundesliga-Saison aufwarten. Nur beim Tabellenführer BVB (13 verschiedene Torschützen) trafen mehr unterschiedliche Spieler, Werder liegt in diesem Ranking somit gemeinsam mit dem FC Augsburg auf dem zweiten Rang. Mit insgesamt 13 erzielten Treffern liegt Werders Offensive im Ligavergleich übrigens auf Platz fünf. +++

+++ 20 Jahre Ailton: Ailton Goncalves da Silva - als der Brasilianer aus der mexikanischen Liga im Oktober 1998 an die Weser wechselte, glaubte wohl nicht einmal der größte Optimist daran, dass der damals 25-Jährige einen solchen Fußabdruck beim SV Werder hinterlassen würde. Der damals teuerste Einkauf der Vereinsgeschichte traf zwar in seinem ersten Bundesligaeinsatz für die Grün-Weißen, hatte aber anschließend dennoch gewisse Startschwierigkeiten. Mit dem Amtsantritt von Thomas Schaaf sollte sich das jedoch ändern, fortan hieß es "Ailton Tor, alles gut!" Am Ende schoss der Brasilianer 106 Tore in 214 Pflichtspielen für den SVW und feierte 2004 den Double-Gewinn. +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Füllkrug trainiert individuell: Niclas Füllkrug ist vorzeitig ins Training beim SV Werder eingestiegen. Am Montagmittag absolvierte der 26-Jährige eine individuelle Einheit mit Axel Dörrfuß. Damit ist Rückkehrer "Lücke" der erste Profi, der wieder auf dem Trainingsgelände der Grün-Weißen erschienen ist. Mit den Zusatzeinheiten will der Neuzugang von Hannover 96 topfit in die Saisonvorbereitung...

24.06.2019

+++ Pizarro, die Stilikone: Fußball, das war für Claudio Pizarro schon immer die Nummer eins. Doch der 40-jährige Peruaner frönt neben dem Kicker noch so manch einer anderen Leidenschaft: Pferderennen zum Beispiel, oder eine gepflegte Runde Golf zu spielen. In der Sommerpause konnte „Piza“ sich beidem hingeben, wie er strahlend auf seinem Instagram-Account präsentierte. Einigen ausgedehnten...

21.06.2019

+++ Los geht’s: Die Freude war riesengroß als Johannes und Maximilian Eggestein für den finalen Kader der U21-Europameisterschaft in Italien und San Marino nominiert wurden (zur Extrameldung). „Wir wollen uns natürlich für Olympia qualifizieren und darüber hinaus um den Titel mitspielen“, sagt Maximilian Eggestein, der erstmalig mit der Nationalmannschaft bei einem großen Turnier teilnimmt. Die...

17.06.2019

+++ Neuauflage: Vor 25 Jahren gewann der SV Werder Bremen den DFB-Pokal. Wynton Rufer, Andreas Herzog und Dietmar Beiersdorfer besiegelten den 3:1-Erfolg über den damaligen Zweitliga-Absteiger Rot-Weiß Essen. Es war der dritte Gewinn des Pokals nach 1961 und 1991. Nun will der RWE "Revanche" nehmen: Am Samstag, 20.07.2019, spielen die Traditionsmannschaften von Grün-Weiß und Rot-Weiß die...

14.06.2019

+++ In der Fangunst vorne: Milot Rashica ist Werders „Spieler der Saison“. Das haben die Fans der Grün-Weißen in einem Voting auf Facebook entschieden. Der 22-jährige Kosovare war dank einer Leistungsexplosion Werders Wunderwaffe in der Rückrunde. Mit neun Treffern und fünf Toren in der Bundesliga sowie drei weiteren Treffern und einem Assist im DFB-Pokal war er Werders zweiterfolgreichster Scorer...

11.06.2019

+++ Good Sportsmanship: Josh Sargent hat es nicht in finalen Kader der USA für den Gold-Cup geschafft. Zwar konnte sich der Werderaner beim 0:1 gegen Jamaika 90 Minuten lang beweisen (zur Extrameldung), doch letztendlich reichte es nicht für eine Nominierung durch Nationaltrainer Gregg Berhalter. Am Donnerstag wendete sich der Stürmer via Twitter an seine Teamkollegen und Fans: „Leider habe ich es...

07.06.2019

+++ Sonderlob und große Zukunft: Keine drei Wochen ist der letzte Bundesliga-Spieltag gegen RB Leipzig her, da geht es für die Eggestein-Brüder schon wieder in die Vorbereitung zum nächsten wichtigen Turnier. Denn sowohl Johannes als auch Maximilian wurden für den vorläufigen EM-Kader der deutschen U21-Nationalmannschaft nominiert (zur Extrameldung). Für beide gab es in den vergangenen Tagen viel...

03.06.2019

+++ Platz eins für die Werder-Fans: In ihrer aktuellen Ausgabe veröffentlichte die SPORT BILD eine Umfrage zur Zufriedenheit der Fans über ihren Stadionbesuch bei den 18 Bundesligisten. Dabei wurden 5680 Zuschauer an den letzten drei Spieltagen befragt. Noten konnten die Teilnehmer in den Kategorien Ticketing, Verkehr, Stadion, Gastronomie, Event-Charakter, Verein, Merchandising und Image des...

31.05.2019