Kruse mit Prellung am Oberschenkel

Max Kruse hat sich am Samstag im Duell mit Joshua Kimmich am Oberschenkel verletzt (Foto: nordphoto).
Profis
Sonntag, 21.04.2019 // 13:14 Uhr

Max Kruse hat sich im Spiel gegen den FC Bayern München eine schwere Prellung am Oberschenkel zugezogen. Der Verletzung ging ein Zweikampf mit Joshua Kimmich voraus, der den Werder-Kapitän in der 38. Minute schmerzhaft am Oberschenkel traf.

Ob Kruse am Mittwoch, 24.04.2019, im Pokalspiel gegen den FC Bayern auflaufen kann, steht noch nicht fest. „Er wird jetzt zwei Tage intensiv behandelt. Wir hoffen, dass er uns im DFB-Pokal zur Verfügung steht“, so Werder-Coach Florian Kohfeldt am Sonntag. Um 20.45 Uhr (ab 20.30 Uhr im betway Live-Ticker auf WERDER.DE) empfängt Werder die Münchner zum Halbfinale im Weser-Stadion.