Harnik und Johannsson tauschen die Trikotnummern

Martin Harnik wird statt der 20 in der kommenden Saison die Nummer 9 tragen (Foto: nordphoto).
Profis
Montag, 09.07.2018 // 10:17 Uhr

Martin Harnik und Aron Johannsson gehen mit anderen Trikotnummern in die Saison als zunächst vorgesehen. Sie werden ihre Trikotnummern tauschen. Schon in den Testspielen beim Blitzturnier in Bremerhaven am Dienstag wird Harnik mit der Nummer 9 im Kader der Grün-Weißen geführt, Johannsson wird ab sofort die Nummer 20 tragen. „Wir haben uns über Rückennummern unterhalten. Aron erzählte, dass die 20 seine erste Nummer im Profi-Fußball war. Ich wollte gern die 9 tragen und habe ihn gefragt, ob er tauschen möchte", erklärte Martin Harnik die Hintergründe.

Teamkollege Johannsson bestätigt: „Für mich war der Wunsch von Martin kein Problem. Die 20 hat für mich ebenfalls eine Bedeutung. Es war meine erste Nummer im Profifußball und ich hatte in ihr meine bislang erfolgreichste Zeit. Deswegen haben wir bei den Verantwortlichen nachgefragt.“

Werders Geschäftsführer Frank Baumann stimmte dem Vorschlag der beiden Profis zu. „Der Wunsch kam auf den letzten Drücker. Es werden gerade alle Autogrammkarten und Trikotflocks vorbereitet und verschiedene Fanartikel produziert. Wir haben in allen Bereichen geprüft, ob wir das noch umsetzen können und konnten dann grünes Licht für die Umsetzung geben.“