Johannes Eggestein rückt zur U21 des DFB auf

Johannes Eggestein rückt in der laufenden Länderspielperiode zur U 21 des DFB auf (Foto: hansepixx).
Profis
Dienstag, 09.10.2018 // 11:36 Uhr

Beförderung für Johannes Eggestein. Werders Nachwuchsstürmer wurde von Stefan Kuntz in die deutsche U 21-Nationalelf berufen. Eggestein rückt für Augsburgs Marco Richter, der verletzungsbedingt absagen musste, aus der U 20 hoch.

Bei der deutschen U 21, für die Johannes Eggestein bereits drei Spiele absolvierte und ein Tor erzielte, trifft er seinen Bruder Maximilian wieder. Gemeinsam treffen sie in der Qualifikation zur U 21-Europameisterschaft auf Norwegen (12.10.2018, 20 Uhr) und Irland (16.10.2018, 18.15 Uhr). Beide Partien werden live auf Eurosport übertragen.