Bargfrede trainiert individuell, Moisander steht auf dem Platz

Philipp Bargfrede arbeitet die gesamte Woche an einem individuellen Trainingsplan (Foto: nordphoto).
Profis
Dienstag, 13.11.2018 // 15:32 Uhr

Von Alexander Werner

Während 13 Werder-Profis mit den jeweiligen Nationalmannschaften auf Reisen sind (siehe Extrameldung), beginnt am Dienstagnachmittag für die verbliebenen Spieler die Trainingswoche am Weser-Stadion. Fest steht dabei: Philipp Bargfrede trainiert individuell und Niklas Moisander wird dagegen am Mannschaftstraining teilnehmen.

Die Trainingsgruppe, mit der Florian Kohfeldt diese Woche arbeitet, ist durch die verreisten Nationalspieler etwas geschrumpft. Dazu wird Philipp Bargfrede die gesamte Woche ein individuelles Trainingsprogramm absolvieren und nicht mit der Mannschaft auf dem Platz stehen. Niklas Moisander ist nach einer leichten Prellung aus dem Gladbach-Spiel bereits wieder im Mannschaftstraining. Der Finne wird voll trainieren. Joshua Sargent, der vergangene Woche nach einem Presschlag im Training leicht angeschlagen war, ist zur Nationmannschaft der USA gereist.

Der Trainingsplan im Überblick (Änderungen vorbehalten):

Dienstag, 13.11.2018, 14.30 Uhr, öffentliches Training am Weser-Stadion
Mittwoch, 14.11.2018, 14.30 Uhr, öffentliches Training am Weser-Stadion
Donnerstag, 15.11.2018, 11.30 Uhr, nicht-öffentliches Training
Freitag, 16.11.2018, 14.30 Uhr, öffentliches Training am Weser-Stadion
Samstag, 17.11.2108, 10 Uhr, öffentliches Training am Weser-Stadion