Bargfrede fällt gegen Leverkusen aus

Muskuläre Probleme im Oberschenkel

Philipp Bargfrede wird auch das Rückspiel gegen Bayer Leverkusen verpassen (Foto: Nordphoto).
Profis
Samstag, 16.03.2019 // 13:35 Uhr

Hiobsbotschaft vor dem Abschlusstraining des SV Werder Bremen: Die Grün-Weißen müssen für die Bundesligapartie am Sonntag gegen Bayer Leverkusen auf Mittelfeldspieler Philipp Bargfrede verzichten. Den 30 Jahre alten Defensivspezialisten plagen muskuläre Probleme im Oberschenkel, die einen Einsatz gegen die "Werkself" unmöglich machen.

Bereits das Hinspiel gegen die Mannschaft aus dem Rheinland hatte Bargfrede wegen einer Verletzung verpasst. Die neuerlichen Probleme in der Oberschenkelmuskulatur machen einen Einsatz am Sonntagmittag (Anstoß um 13.30 Uhr, ab 13.15 Uhr im betway-Liveticker) unmöglich. Durch die anschließende Länderspielpause kann Bargfrede die Verletzung mit der nötigen Ruhe auskurieren, um zum Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 wieder in den Kader zurückzukehren.