Bargfrede und Sahin erstmals gemeinsam in der Startelf

Philipp Bargfrede und Nuri Sahin stehen erstmals zusammen auf dem Platz (Foto: nordphoto).
Profis
Samstag, 29.09.2018 // 14:30 Uhr

Cheftrainer Florian Kohfeldt baut seine Anfangsformation im Vergleich zum 3:1-Sieg gegen Hertha BSC auf einer Position um. Wenn in der Mercedes-Benz Arena ab 15.30 Uhr (ab 15.15 Uhr im betway Live-Ticker) zwischen dem VfB Stuttgart und dem SV Werder der Ball rollt, steht Philipp Bargfrede wieder in der Startelf.

Für Werders Nummer 44 nimmt der Torschütze zum 1:0-Führungstreffer gegen die Berliner, Martin Harnik, vorerst auf der Bank Platz. Nuri Sahin bleibt auch gegen den VfB weiter in der Startelf. Damit stehen Bargfrede und die Nummer 17 des SVW in Bundesliga erstmals gemeinsam in der Anfangsformation der Grün-Weißen.

Die Startelf: Pavlenka - Augustinsson, Osako, Kruse, Veljkovic, Sahin, Moisander, Gebre Selassie, Klaassen, M. Eggestein, Bargfrede.

Ersatzbank: Plogmann – Pizarro, Kainz, Harnik, Langkamp, J. Eggestein und Friedl.

Zum betway Live-Ticker