Leihe: Yatabaré verlässt den SV Werder

Verlässt den SV Werder und wechselt zu Royal Antwerpen (Foto: nordphoto).
Profis
Donnerstag, 31.08.2017 // 18:15 Uhr

Sambou Yatabare wird den SV Werder Bremen verlassen. Der 28-jährige Mittelfeldspieler wird bis zum Ende der Saison an den belgischen Erstligisten Royal Antwerpen ausgeliehen. Es wurde eine Kaufoption vereinbart.

„Wir haben immer betont, dass wir gemeinsam mit Sambou nach einer vernünftigen Lösung suchen werden. Mit Royal haben wir diese gefunden. Antwerpen ist ein traditionsreicher und ambitionierter Verein, der im Sommer die Rückkehr in die erste belgische Liga geschafft hat. Wir wünschen Sambou für die Zukunft viel Erfolg“, so Werders Geschäftsführer Frank Baumann.

Sambou Yatabare, der für Werder zehn Mal (1 Tor) in der Bundesliga aufgelaufen ist, wechselt zu dem ältesten belgischen Fußballverein (gegründet 1880). Royal, bei denen auch der ehemalige Werder-Profi Jelle van Damme unter Vertrag steht, kann auf vier Meisterschaften und zwei Pokalsiege zurückblicken, ehe man 2005 den Gang in die 2. Liga antreten musste.