AUGUSTINSSON UND DELANEY IM VORLÄUFIGEN WM-AUFGEBOT

Ludwig Augustinsson und Thomas Delaney sind nominiert, Milos Veljkovic wartet noch auf Post (Foto: nordphoto).
Profis
Dienstag, 15.05.2018 // 21:05 Uhr

Ludwig Augustinsson und Thomas Delaney dürfen sich wie erwartet weiter große Hoffnungen auf eine Teilnahme an der Weltmeisterschaft 2018 machen. Werders Skandinavier stehen im vorläufigen Aufgebot ihrer Nationalmannschaften für das Turnier in Russland.

Während der dänische Fußballverband (DBU) bereits am Montagnachmittag bekanntgab, dass Thomas Delaney zum Kader gehört, steht seit Dienstag 18 Uhr auch fest, dass Ludwig Augustinsson mit Schweden aller Voraussicht nach zum Turnier reisen wird. Nationaltrainer Janne Andersson berief den Linksverteidiger, der für den SV Werder in dieser Saison 29 Bundesligapartien absolvierte, in den vorläufigen WM-Kader.

Die vorläufige Kadernominierungen des serbischen Fußballverbandes steht noch aus. Während der letzten drei Abstellungsperioden gehörte Innenverteidiger Milos Veljkovic allerdings durchweg zum Kader von Nationalcoach und Ex-Werderaner Mladen Krstajic, debütierte zudem im November beim Länderspiel gegen China.

 

Neue News

Neue Videos